Courtyard by Marriott Garching bei München

Das Cour­ty­ard by Mar­riott Gar­ching bei Mün­chen ist eines der neue­sten Marriott-​Hotels im Groß­raum der bay­ri­schen Lan­des­haupt­stadt. Es befin­det sich in unmit­tel­ba­rer Nähe der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät und im Wissenschaftscampus.

Courtyard by Marriott Garching bei München – Check-​in und Lobby

Ich errei­che das Hotel mit dem Auto, das man ent­we­der in einer kosten­pflich­ti­gen Tief­ga­ra­ge oder, mit etwas Glück, auf einem der kosten­frei­en Park­plät­ze vor dem Hotel abstel­len kann.

Gleich gegen­über dem Haupt­ein­gang befin­det sich die Rezep­ti­on. Als ich die Lob­by betre­te, schieb sich ein Ehe­paar vor mich, um als Erste bedient zu wer­den. Sehr selt­sa­mes Beneh­men, zumal sie sich so rich­tig Zeit neh­men und ich bestimmt zehn Minu­ten war­ten muss.

Dann bin ich end­lich an der Rei­he. Bei mir ver­läuft der Check-​in zügig, ein Upgrade oder wei­te­re Bene­fits gibt es nicht, außer den Punk­ten oder dem Gut­schein. Ich ent­schei­de mich für die Punk­te. Außer­dem wird mir mit­ge­teilt, dass das Restau­rant sonn­tags geschlos­sen ist und da es rund um das Hotel auch kei­ne Alter­na­ti­ven gibt, bie­tet man mir an, einen Lie­fer­dienst zu nut­zen. So ein Ange­bot habe ich in Deutsch­land tat­säch­lich noch nie bekommen.

Die Lob­by ist sehr groß­zü­gig gestal­tet und ver­fügt über vie­le ver­schie­de­ne Sitz­ecken, die flie­ßend in die Bar über­ge­hen. Sonn­tags ist jedoch alles leer, denn Bar und Restau­rant sind ja nicht geöffnet.

Courtyard by Marriott Garching bei München – Zimmer

Mit der Schlüs­sel­kar­te in der Hand geht es für mich in den sech­sten Stock. Hier gibt es zwei Flu­re, die im rech­ten Win­kel ange­legt sind. Mein Zim­mer liegt gera­de­aus vom Fahrstuhl.

Im Zim­mer wer­de ich von einem typi­schen klei­nen Vor­raum emp­fan­gen, von dem rechts die Tür ins Bad abgeht. Links befin­den sich eine Gar­de­ro­be und ein Spiegel.

Der erste Blick ins Zim­mer zeigt einen kom­pak­ten Raum, der im neu­en Cour­ty­ard Design gestal­tet ist. Dabei wird viel mit Holz gear­bei­tet, mir fehlt aber zumin­dest ein klei­ner Tep­pich vor dem Bett.

Das Bett ist aus­rei­chen groß und ver­fügt über genü­gend Kis­sen, die eine gute Nacken­un­ter­stüt­zung bie­ten, wie ich es von Hotels der Marriott-​Gruppe gewohnt bin.

Am Fen­ster ste­hen ein Ses­sel mit Hocker sowie ein klei­ner Tisch.

An der gegen­über­lie­gen­den Wand sind ein Wand­schrank, der Schreib­tisch, der Fern­se­her sowie eine Kof­fer­ab­la­ge zu fin­den, die flie­ßend inein­an­der übergehen.

Im Zim­mer ste­hen ein Was­ser­ko­cher sowie Tee und Kaf­fee kosten­frei bereit. Dazu gibt es einen Kühl­schrank, den man selbst fül­len kann. Dazu wer­den auch in der Lob­by Geträn­ke und Snacks angeboten.

Das Bad ist eben­falls recht kom­pakt und mit Wasch­tisch sowie Dusche aus­ge­stat­tet. Die Dusche ver­fügt über Regen­dusch­kopf und Hand­brau­se, hat aber lei­der mal wie­der nur eine hal­be Glas­wand, sodass man leicht das Bad unter Was­ser set­zen kann.

Courtyard by Marriott Garching bei München – Fitness

Im Hotel befin­det sich ein Fit­ness­cen­ter in einem recht dunk­len Raum, das mit neu­en Gerä­ten aus­ge­stat­tet ist. Einen Pool oder ande­re Amen­i­ties gibt es nicht.

Courtyard by Marriott Garching bei München – Bar und Restaurant

Eben­falls in der Lob­by lie­gen die Bar und das Restau­rant des Hotels mit dem Namen „The Facul­ty”, der wohl auf­grund der Nähe zur Uni­ver­si­tät gewählt wur­de. Bar und Restau­rant sind aller­dings sonn­tags geschlos­sen, sodass ich sie nicht nut­zen konnte.

Courtyard by Marriott Garching bei München – Frühstück

Früh­stück wird eben­falls im Hotel­re­stau­rant ser­viert. Wenn es nicht im Zim­mer­preis inklu­diert ist, ist das Früh­stück kosten­pflich­tig, auch für Gäste mit Sta­tus. Es kann bei Pla­ti­num Sta­tus oder höher ledig­lich das Hotel­gut­ha­ben ange­rech­net werden.

Zum Früh­stück wird ein Buf­fet auf­ge­baut, das aller­dings recht spär­lich wirkt. So gibt es gera­de Rühr­ei und Speck sowie eine recht klei­ne Aus­wahl an Auf­schnitt. Es ist zwar alles da, aber die Aus­wahl doch etwas dürftig.

Courtyard by Marriott Garching bei München – Fazit

Mein Auf­ent­halt im Cour­ty­ard by Mar­riott Gar­ching war in Ord­nung. Das Hotel bie­tet oft recht gute Prei­se, sodass man den höhe­ren Raten in der Münch­ner Innen­stadt oder am Flug­ha­fen ent­ge­hen kann, denn bei­de erreicht man von hier recht gut. An die Innen­stadt ist das Hotel mit der U‑Bahn direkt ange­bun­den. Anson­sten ist das Hotel ein typi­sches Cour­ty­ard, das sich vor allem für eine schnel­le Über­nach­tung eig­net. Ein Upgrade darf man hier aber nicht erwar­ten und auch das Früh­stück war eher ent­täu­schend. Sei­nen Zweck hat das Hotel für mich aber erfüllt, sodass ich mir auch vor­stel­len könn­te, hier noch­mals zu übernachten.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

Früh­ling in Bay­ern – eine Rei­se nach Pas­sau, Lands­hut und Regensburg

Stadt­rund­gang durch Lands­hut, Bayern

Schlös­ser und Her­ren­häu­ser zwi­schen Mün­chen und Pas­sau, Bayern

Zwer­gerl­wald, Tauf­kir­chen, Bayern

Kai­ser­li­ches Schloss Neu­burg am Inn, Bayern

Stadt­rund­gang durch Pas­sau, Bayern

Schlös­ser und Her­ren­häu­ser zwi­schen Pas­sau und Regens­burg, Bayern

Stadt­rund­gang durch Regens­burg, Bayern

Schlös­ser und Her­ren­häu­ser zwi­schen Mün­chen und Augs­burg, Bayern

Auf den Spu­ren von Sisi und den Wit­tels­ba­chern in Bayern

Review: Pre­mier Inn Wei­ßer Hase Passau

Review: Best Western Pre­mier Novina Hotel Regensburg

Review: Hamp­ton by Hil­ton Regensburg

Review: Cour­ty­ard by Mar­riott Gar­ching bei München

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2023, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

9 − drei =