Pages Navigation Menu

Schlösser und Burgen auf Mallorca – Castell de Bellver

Das Castell de Bellver ist wohl eine der bekanntesten Burganlagen Mallorcas, denn es befindet sich direkt in der Hauptstadt Palma de Mallorca und ist so auch dementsprechend gut zu erreichen.

Castell de Bellver

Das Castell de Bellver ist eine Festung, die auf einer 112 Meter hohen Erhebung über Palma de Mallorca thront. Die Anlage gilt in Europa als einzigartig, denn im Gegensatz zu den meisten Wehrbauten, ist die Anlage kreisrund gebaut. Erbaut wurde die Festung zwischen 1300 und 1309 für König Jakob II., der die Anlage als Schutzburg und Residenz nutzte.

Das Castell ist gut mit dem Auto zu erreichen und gleich neben der Anlage befinden sich ein großer Parkplatz sowie das moderne Tickethaus mit angeschlossenem Kaffee. Die Blicke aber ziehen vom ersten Moment an die gewaltigen Mauern mit den Türmen auf sich.

Vom Eingangsbereich reicht der Blick weit über die Stadt. Und im Zentrum des Panoramas ist die großartige Kathedrale von Palma zu sehen.

Am historischen Eingang wird dann die Eintrittskarte kontrolliert, bevor der Burghof betreten werden darf.

Drei der Wachtürme sind direkt mit der runden Burg verbunden, während die vierte Turm allein steht und nur über eine schmale Brücke erreicht werden kann.

Während die Burg von außen trotzig und uneinnehmbar erscheint, ist sie im Inneren eher filigran gestaltet.

Um einen Innenhof sind zwei Arkadengänge angelegt, wobei der untere im romanischen und der obere im gotischen Stil erbaut ist.

Ein Teil der Burg ist heute ein Museum, das sowohl die Geschichte der Anlage als auch der Region erzählt. Präsentiert werden auch Fundstücke, die bei verschiedenen Ausgrabungen entdeckt worden sind.

Der Thronsaal hingegen ist auch ein beliebter Ort für Hochzeiten und dementsprechend kann es passieren, dass er bei einem Besuch verschlossen ist.

Heute können Besucher der Burg auch aufs Dach steigen. Von hier oben gibt es nochmals einen tollen Blick auf die Anlage und die Umgebung der Festung.

Cruz del Descubrimiento

Auf dem Rückweg zu meinem Hotel fahre ich noch am Cruz del Descubrimiento vorbei. Erbaut wurde die von einem Kreuz gekrönte Säule um an König Jakob I. zu erinnern, der Mallorca von den Mauren zurückeroberte.

Richtig toll sind aber auch die Ausblicke auf die Bucht von Santa Ponsa, die sich zu Füßen des Kreuzes erstreckt.

Weitere Artikel dieser Reise:

Einleitung: Island in the Sun – Auf nach Mallorca

Mallorcas Traumstraße – unterwegs auf der MA-10, Teil 1

Mallorcas Traumstraße – unterwegs auf der MA-10, Teil 2

Leuchttürme auf Mallorca

Palma de Mallorca – Inselhauptstadt mit Charme

Königliches Mallorca – La Almudaina

Königliches Mallorca – Palacio de Marivent

Schlösser und Burgen auf Mallorca – Castell de Bellver

Schlösser und Burgen auf Mallorca – Castell de Capdepera

Miró auf Mallorca – Einblicke in das Leben eines Künstlers

Ab ins Kloster – Mallorcas ungewöhnliche Touristenziele

Review: Ryanair Economy Class Boeing 737: Berlin – Palma de Mallorca

Review: Salles Hotel Marina Portals, Portals Nous, Mallorca

Review: Europcar Mallorca

Service: Spanienreise während der Corona-Pandemie

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2020, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

vierzehn + 7 =