Hotel Reichshof, Hamburg – Die Wiederholung | Betty's Vacation
Pages Navigation Menu

Hotel Reichshof, Hamburg – Die Wiederholung

Vor einem Jahr war ich zum ersten Mal im Hotel Reichshof in Hamburg zu Gast. Das Hotel gehört zur Curio Collection von Hilton und befindet sich direkt gegenüber dem Hauptbahnhof. Damals war ich sehr zufrieden mit meinem Aufenthalt und so wollte ich schauen, ob ein zweiter ebenso super ist.

Ich werde das Hotel in diesem Review nicht noch einmal komplett vorstellen, denn das habe ich bereits im letzten Jahr getan. Das vollständige Review gibt es unter dem Post “Hotel Reichshof” zu lesen.

Hotel Reichshof, Hamburg – Check-in

Der Check-in ist auch bei meinem zweiten Aufenthalt freundlich und kompetent. Ich habe dieses Mal ein Zimmer mit zwei Betten reserviert, da ich nicht allein unterwegs bin und bekomme als Hilton Diamond ein Upgrade auf eine höhere Kategorie.

Dieses Mal liegt mein Zimmer im 5. Stock, wohin ich mit dem Fahrstuhl fahre.

Hotel Reichshof, Hamburg – Das Zimmer

Während ich bei meinem ersten Aufenthalt eine Suite mit direktem Blick auf die Straße hatte, befindet sich mein Zimmer bei diesem Aufenthalt im hinteren Teil des Gebäudes. Das Hotel, das schon rund 100 Jahre alt ist, nimmt ein Grundstück zwischen zwei Straßen ein und wurde zusätzlich um mehrere Innenhöfe gebaut.

Der erste Eindruck meines Zimmers ist sehr gut. Natürlich ist es kleiner als die Suite, aber im selben Stil eingerichtet, der mir schon beim letzten Mal gut gefallen hat. Was mir sofort auffällt, das Zimmer ist sehr gut klimatisiert, obwohl es draußen recht warm ist. Die Fenster können aber trotzdem geöffnet werden.

Dominiert wird das Zimmer von den zwei Einzelbetten, die sehr gute Matratzen sowie Bettwäsche haben. Was mir nicht ganz so gut gefällt, die Betten sind recht schmal. Ein wenig mehr Breite wäre hier schön gewesen. Ansonsten gibt es nichts zu beanstanden und ich habe sehr gut geschlafen.

Gegenüber vom Bett steht ein Schreibtisch und darüber ist der Fernseher an der Wand befestigt.

Auf dem Schreibtisch befinden sich ein kleines Begrüßungsschreiben sowie ein Geschenk, das dieses mal aus zwei Pralinen sowie einer Packung äußerst leckerer Honigmandeln besteht.

Neben dem Schreibtisch stehen ein Sessel und ein kleiner Tisch. Schade, dass es nicht einen zweiten Sessel gibt, denn ein Zimmer mit zwei Betten ist offensichtlich für zwei Personen ausgelegt. So bleibt nur der Schreibtischstuhl.

Gleich neben der Tür befindet sich ein Einbauschrank. Dieser ist mit Bügelbrett, Regenschirm, zwei Bademänteln sowie Schlappen bestückt. Außerdem gibt es eine Kaffeemaschine sowie eine kostenlose Flasche Wasser.

Das Bad ist erstaunlich groß und hat Tageslicht durch zwei Fenster. Es gibt einen großen Waschtisch, der mit Hygieneprodukten ausgestattet ist.

Gegenüber des Waschtischs befindet sich die Badewanne mit integrierter Dusche. Leider ist die Abdichtung der Duschwand nicht besonders gut, sodass bei Nutzung das ganze Bad unter Wasser steht. Das ist etwas unangenehm. Die Auswahl zwischen Regendusche und Handbrause ist allerdings super.

Im Bad stehen sowohl Spender mit Hygieneprodukten als auch einzeln verpackte Fläschchen der Marke The White Company zur Verfügung.

Hotel Reichshof, Hamburg – Frühstück

Als Hilton Diamond Member bekomme ich das Frühstück inklusive. Da das Hotel Reichshof über keine Lounge verfügt, wird das Frühstück ausschließlich im historischen Stadt Restaurant serviert. Es gibt ein gut ausgestattetes Buffet und Eierspeisen werden nach Wunsch frisch zubereitet.

Hotel Reichshof, Hamburg – Fazit

Ich war zum zweiten mal im Hotel Reichshof in Hamburg und auch dieser Aufenthalt hat mir gut gefallen. Das Zimmer war wieder super, auch wenn es kein Upgrade auf eine Suite gab (was wahrscheinlich daran lag, dass ich zwei Einzelbetten brauchte). Die Betten im Reichshof sind wirklich toll und super bequem. Überzeugen kann auch das Frühstück. Besonders schön finde ich aber das Design. Man hat es geschafft, historisches Gebäude und moderne Annehmlichkeiten wunderbar zu verbinden. Ich kann einen Aufenthalt weiterhin absolut empfehlen.

Weitere Artikel dieser Reise:

Hamburg vom Wasser

Schloss Ahrensburg, Schleswig-Holstein

Norwegian Jade in Hamburg

Review: InterCity Hotel Hamburg-Altona

Review: Renaissance Hotel Hamburg

Review: Hotel Reichshof, Hamburg

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2018, Betty. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 11 =

Diese Website speichert Ihre Benutzerdaten und verwendet Cookies. Diese Daten werden dazu benutzt, das Website Erlebnis zu verbessern und festzustellen, woher meine Besucher kommen. Diese Website richtet sich nach den Vorgaben der DSGVO. Mehr Informationen gibt es auf meiner Datenschutzseite. Wenn sie nicht möchten, dass Ihre Daten aufgezeichnet werden, können Sie das hiermit ablehnen. Dazu wird in ihrem Browser ein Cookie gesetzt, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. ZUSTIMMEN oder ABLEHNEN
936