Hilton Garden Inn Vilnius City Centre, Vilnius, Litauen

Das Hilton Garden Inn Vilnius City Centre ist das einzige Hotel der Gruppe in der litauischen Hauptstadt. Es befindet sich in einem neuen Komplex direkt am Gediminas Prospekt, der Einkaufsstraße von Vilnius, und etwas außerhalb der Altstadt.

Hilton Garden Inn Vilnius City Centre – Check-in und Lobby

Ich erreiche das Hotel mit dem Bus. Eine Station befindet sich direkt vor dem Gebäudekomplex und der Bus fährt von hier auch zum Flughafen. In nur wenigen Schritten betrete ich die Lobby, wo sich die Rezeption befindet. Hier werde ich freundlich begrüßt. Mein Check-in erfolgte bereits über die App, aber mein Zimmer steht bei meiner Ankunft noch nicht bereit, da ich vor der Check-in Zeit um 14 Uhr im Hotel bin.

Die Lobby verfügt über sehr große Fenster, sodass sie mit Tageslicht durchflutet ist. Überall gibt es kleine Sitzecken, wo auch ich bequem auf mein Zimmer warten kann.

In wenigen Minuten wird sich jedoch um ein Zimmer gekümmert und ich bekomme meine Schlüsselkarte überreicht.

Hilton Garden Inn Vilnius City Centre – Zimmer

Mit dem Fahrstuhl geht es für mich in den fünften Stock, wo sich mein Zimmer befindet. Das Hotel ist modern und in warmen Holztönen gestaltet. Es macht bereits hier einen sehr guten ersten Eindruck.

Die Gestaltung mit Holz und hellen Farben setzt sich auch im Zimmer fort, wo ich zuerst in einem kleinen Eingangsbereich stehe. Hier geht es links ins Bad und an der Ecke befindet sich eine Kleiderstange und eine Kofferablage. Darunter sind Schubladen zu finden, einen Kleiderschrank gibt es nicht.

Der erste Blick ins Zimmer zeigt einen Raum mit angemessener Größe, der sehr ansprechend gestaltet ist. Ich fühle mich hier auf Anhieb wohl.

Das große Doppelbett ist sehr bequem und verfügt auch über ausreichend Kissen in angenehmer Größe. Für Steckdosen neben dem Bett wurde ebenfalls gesorgt.

Auf dem Bett liegen Bademantel und Schlappen bereit.

In der Ecke am Fenster steht ein einzelner Sessel.

An der gegenüberliegenden Wand sind ein Schreibtisch sowie eine Kommode mit dem Flachbildfernseher zu finden.

In der Kommode ist der Kühlschrank zu finden, der bei Hilton Garden Inn zum Standard gehört. Füllen kann man ihn entweder im Supermarkt um die Ecke oder aber im kleinen Shop in der Lobby.

Auf dem Schreibtisch stehen zwei Flaschen Wasser sowie eine Karte und eine kleine süße Begrüßung für mich bereit.

Das Bad ist recht kompakt gehalten und verfügt über einen Waschtisch mit ausreichend Ablagefläche, auf dem Hygieneprodukte von Crabtree&Evelyn bereitstehen.

Die Dusche ist mal wieder mein einziger Kritikpunkt. Sie ist zwar geräumig, aber auch hier nur mit einer kurzen Glaswand vom Raum abgetrennt, sodass Wasser sehr leicht herausläuft und auch Teile des Bades unter Wasser setzt.

Der Blick aus dem Fenster geht auf die umliegenden Gebäude und im Hintergrund kann ich die Spitzen der Hochhäuser von Vilnius City erkennen.

Zu beachten bei der Buchung und Zimmervergabe ist allerdings, dass rund ein Drittel der Zimmer keinen Blick auf die Stadt, sondern lediglich auf den Innenhof hat. Wer das nicht mag, sollte es spätestens beim Check-in ansprechen.

Hilton Garden Inn Vilnius City Centre – Fitness und Dachterrasse

Das Hilton Garden Inn verfügt über ein Fitness-Center, das sich im obersten Stock des Hotels befindet und gut ausgestattet ist. Ich finde die Lage sehr schön, da der Raum mal nicht in den dunklen Keller gebaut wurde, sondern sogar etwas Aussicht bietet.

Neben dem Fitness-Center befindet sich auf dieser Etage noch eine Dachterrasse, die aber während meines Aufenthaltes leider geschlossen ist.

Hilton Garden Inn Vilnius City Centre – Bar, Restaurant und Shop

Sowohl Bar als auch Restaurant des Hotels befinden sich im Erdgeschoss. Die Bar ist dabei sogar in die Lobby integriert und geht fließend in die Sitzecken neben der Rezeption über.

Dahinter schließt sich, durch einen Raumteiler abgetrennt, das Restaurant an. Hier werden sowohl das Frühstück als auch Abendessen serviert.

Gleich neben den Fahrstühlen befindet sich der Hilton Garden Inn Shop, in dem Getränke, Snacks und Sandwiches erworben werden können.

Hilton Garden Inn Vilnius City Centre – Frühstück

Das Frühstück wird im Restaurant serviert und ist nicht im Zimmerpreis inkludiert. Als Hilton Honors Gold oder Diamond kann es jedoch als Statusbenefit gewählt werden. Am Buffet stehen warme Speisen wie Rührei, Speck und Hash Brown bereit.

Dazu werden weitere Eierspeisen nach Wunsch zubereitet.

Außerdem gibt es natürlich auch ein kaltes Buffet mit Aufschnitten, Obst, Jogurt und anderen Leckereien.

Hilton Garden Inn Vilnius City Centre – Fazit

Mir hat mein Aufenthalt im Hilton Garden Inn Vilnius City Centre sehr gut gefallen. Das Preis-Leistungsverhältnis hat für mich mehr als gestimmt. Das Hotel ist noch recht neu und mein Zimmer hatte eine sehr schöne Ausstattung. Auch das Personal war sehr zuvorkommend und besonders die Damen und Herren an der Rezeption haben sich sehr um mich bemüht. Die Lage ist zwar etwas abseits der historischen Altstadt, doch noch immer sehr gut und direkt am Gediminas Prospekt. Die Altstadt ist mit dem Bus oder in rund 15 Minuten zu Fuß gut zu erreichen. Sehr praktisch ist der kleine Supermarkt direkt im Gebäude, in dem alle Waren des täglichen Bedarfs erhältlich sind.

Weitere Artikel dieser Reise:

Aller guten Dinge sind drei – Städtereise nach Vilnius, Litauen

Stadtrundgang durch Vilnius, Litauen, Teil 1

Stadtrundgang durch Vilnius, Litauen, Teil 2

Royale Wurzeln – der Palast der Großherzöge von Litauen

Geistige und weltliche Zentren der Macht in Vilnius – in Kürze

Tipps für den Städtetrip nach Vilnius

Review: LOT Business Class Embraer 195: Warschau-Vilnius

Review: Hotel Pacai, Design Hotels

Review: Hilton Garden Inn Vilnius City Centre

Review: Narbutas Business Lounge Vilnius Airport

Review: LOT Business Class Embraer 170: Warschau-Berlin

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2021, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

19 − eins =