Pages Navigation Menu

Frohe Ostern

Ostern wird nicht nur in Deutschland gefeiert, Christen in aller Welt begehen das Fest der Kreuzigung und Auferstehung Jesus Christi. Die Traditionen sind dabei allerdings sehr unterschiedlich, denn nicht überall gehören der Osterhase oder die Eier zum Fest.

In den USA wird Ostern hauptsächlich nach mitteleuropäischer Tradition begangen. Es gibt Osterhasen und Ostereier und es werden Gottesdienste besucht. In New York findet die traditionelle Osterparade statt. In der Hauptstadt Washington hingegen findet der Easter Egg Roll auf dem Rasen des Weißen Hauses statt. Dabei dürfen Kinder hölzerne Eier einen Hügel herunterrollen und diese später als Souvenir behalten.

In MEXIKO dauern die Feierlichkeiten zu Ostern fast zwei Wochen. Dazu werden die Straßen mit Girlanden geschmückt und es finden Ostertänze statt.

In ENGLAND werden zu Ostern Weidenkätzchen gesammelt, mit denen man sich später berührt. Das soll Glück für den Rest des Jahres bringen.

In IRLAND werden zu Ostern traditionell Tanzwettbewerbe auf den Straßen ausgetragen. Auch gibt es den Brauch des Heringsbegräbnisses am Ostersonntag. Dabei werden Heringe zu Grabe getragen, als Zeichen dafür, dass die strenge Fastenzeit vorbei ist.

In FINNLAND werden Freunde und Bekannte leicht mit Birkenruten auf den Rücken geschlagen. Die Routen symbolisieren Palmwedel, mit den Jesus bei seinem Einzug nach Jerusalem begrüßt wurde, und Glück bringen soll.

Auch in SCHWEDEN bringt nicht der Osterhase sondern das Osterküken die Eier. Ihre Wohnungen schmücken die Schweden mit Birkenzweigen und Federbüscheln. Die Schweden verbringen Ostern sehr ruhig – so galten Hochzeiten oder Taufen bis vor Kurzem als unpassend und auch Kinos blieben am Karfreitag geschlossen.

Im katholischen ITALIEN ist Ostern eines der wichtigsten Feste und wird dementsprechend groß gefeiert. In vielen Orten gibt es Prozessionen, die den Leidensweg Christi nachstellen, und Geschäfte verkaufen riesige Ostereier, die in bunte Folien eingewickelt sind.

In RUSSLAND hingegen ist Ostern eine sehr ernste Angelegenheit und der höchste Feiertag in der orthodoxen Kirche. Es gibt stundenlange Mitternachtsmessen und die Gemeinde zieht mit Kreuzen und Kerzen um die Kirche.

Wo auch immer Sie die Feiertage verbringen werden, ich wünsche Ihnen Frohe Ostern und viele bunte Ostereier.

© 2013 – 2017, Betty. All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen