DoubleTree by Hilton Hotel Nottingham – Gateway, England

Das Dou­ble­Tree by Hil­ton Hotel Not­ting­ham – Gate­way ist ein Mit­tel­klas­se­ho­tel im Her­zen von Eng­land nahe der Stadt Not­ting­ham. Das Hotel befin­det sich etwas außer­halb, ist aber ver­kehrs­gün­stig gele­gen und mit dem Auto gut zu erreichen. 

Tei­le des Hotels sind von einem Was­ser­gra­ben umge­ben. Zim­mer, die auf das Gewäs­ser blicken, kön­nen extra reser­viert werden.

DoubleTree by Hilton Hotel Nottingham – Gateway – Check-​in und Lobby

Vom Park­platz betre­te ich das Hotel durch den Haupt­ein­gang und ste­he in der gro­ßen, licht­durch­flu­te­ten Lob­by. Die­se ist wie ein Win­ter­gar­ten ange­legt und erstreckt sich über zwei Stockwerke.

An der rech­ten Sei­te befin­det sich die Rezep­ti­on, wo ich freund­lich begrüßt wer­de. Mir wird für mei­ne Hil­ton Dia­mond Mit­glied­schaft gedankt und es wer­den die Vor­tei­le erklärt. Ich bekom­me ein Zim­mer im ober­sten Stock, ein wei­te­res Upgrade kann mir lei­der nicht ange­bo­ten wer­de, da das Hotel auf­grund einer Hoch­zeit aus­ge­bucht ist.

Ich schaue mich noch ein wenig in der impo­san­ten Lob­by um, die einen hel­len und freund­li­chen Ein­druck macht. Das ist wirk­lich ein schö­nes Dou­ble­tree by Hil­ton, das von außen nicht viel her macht, aber die öffent­li­chen Räu­me wur­den sehr schön renoviert.

So gibt es jede Men­ge gemüt­li­che Sitz­ecken, die zu einem Auf­ent­halt einladen.

DoubleTree by Hilton Hotel Nottingham – Gateway – Zimmer

Mit dem Fahr­stuhl fah­re ich in den zwei­ten Stock, wo sich mein Zim­mer befin­det. Auch hier setzt sich die kürz­li­che Reno­vie­rung fort und die Flu­re wir­ken hell und freundlich.

Ich betre­te mein Zim­mer und ste­he in einem klei­nen Flur, in dem sich rechts ein Wand­schrank und links die Tür zum Bad befindet.

Der erste Blick ins Zim­mer gefällt. Es ist zwar nicht son­der­lich groß, aber anspre­chend renoviert.

Im Mit­tel­punkt steht das Dop­pel­bett, das ich als sehr bequem emp­fun­den habe. Ein­zi­ges Man­ko, man hat lei­der kei­ne Steck­do­sen neben dem Bett ange­bracht. Das fin­de ich in der heu­ti­gen Zeit immer sehr scha­de, wenn so etwas über­se­hen wird.

Neben dem Bett befin­det sich ein ein­zel­ner Sessel.

Gegen­über steht der Schreib­tisch an der Wand und hier gibt es dann auch aus­rei­chend Steckdosen.

Dane­ben befin­det sich eine Kom­mo­de, in der ein Kühl­schrank unter­ge­bracht ist und auf der ein Flach­bild­fern­se­her steht.

Das Bade­zim­mer ist eben­falls kom­pakt, aber sehr schön hell und tadel­los sau­ber. Es gibt eine geräu­mi­ge Dusche mit Tür und nicht nur die­ser hal­ben Glas­wand, sodass man nicht gleich das hal­be Bad unter Was­ser setzt.

Der Wasch­tisch befin­det sich dane­ben und bie­tet aus­rei­chend Ablagefläche.

Die Hygie­ne­pro­duk­te stam­men, wie bei Hil­ton üblich, von Crabtree&Evelyn.

DoubleTree by Hilton Hotel Nottingham – Gateway – Restaurant

Da ich am Abend nicht mehr auf Restau­rant­su­che gehen will, beschlie­ße ich, im Hotel zu Abend zu essen. Zum Din­ner ist das Blossoms Restau­rant geöff­net, das eine sehr gute Aus­wahl an Spei­sen und Geträn­ken anbietet.

Gleich nach mei­ner Bestel­lung wird mit Brot mit ver­schie­de­nen Dips serviert.

Als Haupt­ge­richt habe ich Lamm bestellt, das mit Kar­tof­fel­gra­tin, Rot­kohl und Scho­ten ser­viert wird. Das Gericht ist sehr lecker und von hoher Qua­li­tät, wie man sie in einem Mit­tel­klas­se­ho­tel in Eng­land doch sel­te­ner erlebt.

Der Käse­ku­chen mit Eis als Des­sert ist eben­falls abso­lut zu empfehlen.

DoubleTree by Hilton Hotel Nottingham – Gateway – Lobby Bar

An die Lob­by ange­schlos­sen befin­det sich eine groß­zü­gi­ge Bar, die am Abend geöff­net ist und auch eini­ge Gerich­te anbie­tet, falls man nicht ins Restau­rant gehen möchte.

DoubleTree by Hilton Hotel Nottingham – Gateway – Frühstück

Das Früh­stück wird in Buf­fet­form im Blossoms Restau­rant ser­viert. Für Hil­ton Gold und Dia­mond ist es kosten­los, anson­sten kosten­pflich­tig. Es gibt ein sehr viel­fäl­ti­ges Buf­fet mit vie­len kal­ten und war­men Speisen.

Ein beson­de­res High­light ist die Pan­ca­ke Maschi­ne, die die klei­nen Pfann­ku­chen auf Knopf­druck produziert.

DoubleTree by Hilton Hotel Nottingham – Gateway – Fazit

Mein Auf­ent­halt im Dou­ble­Tree by Hil­ton Hotel Not­ting­ham – Gate­way hat mich sehr posi­tiv über­rascht. Das Hotel wur­de schön reno­viert und bie­tet ein gutes Preis­lei­stungs­ver­hält­nis an. Sehr gut gefal­len hat mir auch die Qua­li­tät der Spei­sen im Hotel­re­stau­rant, das ich abso­lut emp­feh­len kann. Hier wür­de ich jeder­zeit wie­der essen und das Hotel für einen Auf­ent­halt buchen.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

Rei­se­be­richt: Suite Dreams – Kreuz und quer durch Westeuropa

Ein­lei­tung: Suite Dreams – Kreuz und quer durch Westeuropa

Review: Bri­tish Air­ways Club Suite Air­bus 350‑1000: London-Madrid

Review: Dou­ble­tree by Hil­ton Not­ting­ham Gateway

Review: Dou­ble­tree by Hil­ton Ricoh Are­na, Coventry

Review: Mar­riott Audi­to­ri­um & Con­fe­rence Cen­ter, Madrid

Review: Fra­ser Sui­tes, Hamburg

Review: Kreuz­fahrt­schiff MS Hamburg

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2020 – 2023, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

1 + 12 =