Franklin D. Roosevelt’s Historic Pools and Springs, Warm Springs, Georgia

Nur weni­ge Mei­len vom Litt­le White Hou­se ent­fernt lie­gen jene Pool­an­la­gen, die Warm Springs sei­nen Namen gaben und wegen denen auch Frank­lin D. Roo­se­velt hier­her­kam. In den 1920er und 30er Jah­ren war das Städt­chen bekannt für sei­ne war­men Quel­len, die beson­ders an Polio Erkrank­ten Lin­de­rung versprachen.

Damals gab es weder eine Imp­fung noch wirk­sa­me The­ra­pien. Auch das woll­te Roo­se­velt ändern. Er grün­de­te in Warm Springs ein Insti­tut zur Behand­lung von Polio, nach­dem er von einem Jun­gen gehört hat­te, der durch Hydro­the­ra­pie sei­ne Bei­ne wie­der nut­zen konn­te. Das Insti­tut gibt es noch heu­te. Es wird vom Staat Geor­gia betrie­ben und ist eine Art Reha Ein­rich­tung für Polio Erkrank­te, aber auch für Pati­en­ten mit Ampu­ta­tio­nen, Ver­let­zun­gen der Rücken­marks, Schlag­an­fäl­len oder Gehirn­ver­let­zun­gen. Die alte Pool­an­la­ge, in der Roo­se­velt the­ra­piert wur­de, ver­fiel dage­gen lan­ge Zeit und wur­de erst Mit­te der 90er Jah­re, anläss­lich des 50. Todes­ta­ges von Roo­se­velt, reno­viert und für Besu­cher geöffnet.

37 - Roosevelt's Historic Pool

Mir war die Polio Erkran­kung von Roo­se­velt schon lan­ge bekannt. Eigent­lich habe ich mich dadurch erst rich­tig mit dem The­ma beschäf­tigt und die heu­ti­ge Imp­fung zu schät­zen gelernt. Zu ger­ne wür­de ich das Feri­en­haus der Fami­lie im Nor­den von Maine noch besu­chen, jener Ort, wo sich der jun­ge Roo­se­velt einst beim Baden in einem See infi­ziert hat (Zusatz: Inzwi­schen war es mir mög­lich, die­sen Ort zu besu­chen. Die Geschich­te ist in mei­nem Rei­se­be­richt „Into the unknown” zu fin­den.). Nun schaue ich mich erst ein­mal hier um, denn von der Pool­an­la­ge wuss­te ich bei mei­nem ersten Besuch hier noch nichts.

38 - Roosevelt's Historic Pool

Zuerst kommt der Besu­cher durch ein klei­nes Muse­um. Ein­tritt zah­len muss man hier nicht extra, wenn man den Bon vom Besuch des Sta­te Parks vor­legt. Im Muse­um selbst wird die Anla­ge an Hand von Fotos und Aus­stel­lungs­stücken wie­der lebendig.

39 - Roosevelt's Historic Pool

40 - Roosevelt's Historic Pool

In der Anla­ge gab es ins­ge­samt drei Pool­an­la­gen sowie Umklei­de­räu­me. Durch die ursprüng­li­che Glas­über­da­chung waren die Becken ganz­jäh­rig nutz­bar. Das Was­ser stamm­te aus einer natür­li­chen Quel­le, die 31 Grad Cel­si­us warm war. Die Gerät­schaf­ten im Pool wur­den für Übun­gen genutzt.

41 - Roosevelt's Historic Pool

Frank­lin D. Roosevelt’s Histo­ric Pools and Springs
Alter­na­ti­ve US 27, Warm Springs, Georgia

© 2017 – 2021, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

achtzehn + drei =