Tulum – Mayastadt am Meer

Tulum, die Maya Stadt am Meer, liegt unge­fähr 130 Kilo­me­ter süd­lich von Can­cun an der mexi­ka­ni­schen Rivie­ra Maya. Die bekann­te­sten Gebäu­de sind das Castil­lo, der „Tem­pel des Her­ab­stei­gen­den Got­tes“, der „Tem­pel des Win­des“ und der Fres­ken Tempel.

Tulum

Tulum

Tulum

Besie­delt seit unge­fähr 1200, war Tulum im 13. und 14. Jahr­hun­dert eine der größ­ten Städ­te der Halb­in­sel Yuca­tan. Wegen sei­ner Lage war Tulum ein wich­ti­ger Handel- und Kno­ten­punkt für die Maya. Der erste Euro­pä­er, der die Stadt erwähn­te, war der Spa­ni­er Juan Díaz, ein Mit­glied der spa­ni­schen Juan de Gri­jal­va Expe­di­ti­on, die 1518 hierherkam.

Tulum

Tulum

Tulum

Tulum

Tulum

Tulum

Heu­te leben die Men­schen in und um Tulum fast aus­schließ­lich vom Tou­ris­mus. Den größ­ten Teil der Besu­cher machen Rei­se­grup­pen aus, von denen die Mei­sten als Tages­aus­flüg­ler von Kreuz­fahrt­schif­fen kom­men. Doch auch die Hotel­sze­ne in der Gegend ent­wickelt sich langsam.

Tulum

© 2013 – 2020, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

neunzehn + drei =