Schloss Bothmer, Mecklenburg-Vorpommern

Schloss Both­mer ist die größ­te barocke Schloss­an­la­ge in Mecklenburg-​Vorpommern und liegt unweit der Ost­see­kü­ste nahe der Stadt Klütz. Das aus leuch­ten­den Back­stein­zie­geln bestehen­de Ensem­ble ist ein ein­zig­ar­ti­ges Denk­mal barocker Bau­kunst im Nor­den Deutschlands. 

0 - SCHLOSS BOTHMER

Erbaut wur­de Schloss Both­mer zwi­schen 1726 und 1732 vom Archi­tek­ten Johann Fried­rich Künnecke für Reichs­graf Hans Cas­par von Both­mer, der als Diplo­mat in den Dien­sten der han­no­ver­schen Kur­für­sten und spä­te­ren eng­li­schen Köni­ge stand.

1 - SCHLOSS BOTHMER

Hans Cas­par von Both­mer besaß umfang­rei­che Län­de­rei­en im frucht­ba­ren Klüt­zer Win­kel und das Schloss war der reprä­sen­ta­ti­ve und wirt­schaft­li­che Mit­tel­punkt. Bis zum Jahr 1945 bewohn­te die Fami­lie von Both­mer das Schlossensemble.

2 - SCHLOSS BOTHMER

Präch­tig ver­ziert ist das Haupt­ge­bäu­de auch von der Gar­ten­sei­te. Von hier erstreckt sich ein schö­ner Schloss­park, der zeit­gleich mit dem Schloss ange­legt wur­de. Es gibt jedoch kei­ne Auf­zeich­nun­gen dar­über, wie er genau aus­ge­se­hen hat. Zu erken­nen sind aber noch die über­all ange­leg­ten Sichtachsen.

3 - SCHLOSS BOTHMER

4 - SCHLOSS BOTHMER

5 - SCHLOSS BOTHMER

In der Nach­kriegs­zeit dien­te das Gebäu­de zunächst als Iso­lier­kran­ken­haus. Von 1948 bis 1994 wur­de das Schloss als Alters­heim genutzt und in sei­nen Sei­ten­flü­geln mas­siv umge­baut. Ledig­lich in Tei­len des Haupt­ge­bäu­des blieb die rei­che Innen­ver­zie­rung erhal­ten und kann noch heu­te bestaunt werden.

6 - SCHLOSS BOTHMER

Schloss Both­mer ist wun­der­schön in die Land­schaft des Klüt­zer Win­kels ein­ge­bun­den. Es erstreckt sich auf einer klei­nen Insel und ist von einem Was­ser­gra­ben nach nie­der­län­di­schem Vor­bild umge­ben. Die Insel ist 345 Meter lang und 205 Meter breit. Nur über die Zufahrt am süd­li­chen Ende der Schloss­in­sel sind das Schloss und der Park zu erreichen.

7 - SCHLOSS BOTHMER

Seit dem 1. Febru­ar 2008 befin­den sich Schloss und Park Both­mer im Besitz des Lan­des Mecklenburg-​Vorpommern und sei dem 23. Mai 2015 ist das Schloss wie­der für Besu­cher geöffnet.

Schloss Bothmer
Am Park, 23948 Klütz
Park: Novem­ber bis Febru­ar: täg­lich von 10–16 Uhr
März und Okto­ber: täg­lich von 10–18 Uhr
April bis Sep­tem­ber: täg­lich von 10–20 Uhr
Schloss: April/​ Okto­ber: Di-​So 10–17 Uhr
Mai/​ Juni/​ Sep­tem­ber: Di-​So 10–18 Uhr
Juli/​ August: täg­lich 10–18 Uhr
Ein­tritt: €6 (2016)

© 2016 – 2021, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

3 + fünf =