George Washington Birthplace National Monument, Virginia

Im länd­li­chen Vir­gi­nia, am Ufer des Poto­mac River, wur­de der erste Prä­si­dent der USA gebo­ren. Heu­te ist das Gelän­de ein Natio­nal Monu­ment und wird vom Natio­nal Park Ser­vice verwaltet.

Collage George Washington Birthplace 1

Das eigent­li­che Haus, in dem Washing­ton am 22. Febru­ar 1732 zur Welt kam, steht heu­te nicht mehr. Nur die Fun­da­men­te gibt es noch. Doch auf der Fami­li­en­farm wur­de ein Nach­bau errich­tet, der einen Ein­blick in die­se Zeit bietet.

George Washington Birthplace 4

Seit 1930 ist die­ser Ort ein Natio­nal Monu­ment und zeigt heu­te, wie Prä­si­dent Washing­ton einen Teil sei­ner Kind­heit ver­brach­te und woher sei­ne Fami­lie stammte.

Collage George Washington Birthplace 2

Vie­le Fami­li­en­mit­glie­der sind auch auf dem Fried­hof neben der Farm beerdigt.

George Washington Birthplace 1

Noch ein Stück wei­ter die Stra­ße hin­un­ter steht man dann am Ufer des Poto­mac. Der ist hier ganz schön breit und sieht fast schon ein biss­chen wie der Mis­sis­sip­pi aus.

Potomac River

Geor­ge Washing­ton Bir­th­place Natio­nal Monument
1732 Popes Creek Road, Colo­ni­al Beach, VA 22443
täg­lich 9–17 Uhr
Ein­tritt: kostenlos 

© 2016 – 2020, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

2 × 2 =