Pages Navigation Menu

Creake Abbey, Norfolk

Creake Abbey wurde 1206 von Sir Robert und Lady Alice de Nerford als St. Marys Kapelle gegründet. Später wurde das Gebäude vergrößert und im Jahr 1225 von Henry III. zur Abtei ernannt.

46-creake-abbey

Ein Feuer im Jahr 1484 zerstörte jedoch große Teile der Abtei und man musste um Geld bei der Krone bitten. Trotz einiger Spenden konnte nicht das ganze Gebäude gerettet werden und so wurde Creake Abbey wieder zu einer kleinen Kirche.

47-creake-abbey

Im frühen 16. Jahrhundert wurde die Gegend schließlich von der Pest heimgesucht, die auch die Bewohner der Abtei erfasste. Der letzte Abt starb schließlich am 12. Dezember 1506 und die Abtei fiel zurück an die Krone. Seitdem verfiel die Abtei immer mehr und heute sind nur noch diese Ruinen vorhanden. Sie werden von English Heritage gepflegt und können kostenlos besichtigt werden.

48-creake-abbey

49-creake-abbey

Creake Abbey

Creake Road, North Creake, NR21 9LF

täglich Sonnenaufgang-Sonnenuntergang

Kostenlos

© 2017, Betty. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 12 =