Mietwagen: Jeep Cherokee

Jeep Cherokee

Gemietet habe ich bei National Newark ein MidSize Auto, kein SUV. Es war ein Versuch, weil National ja verspricht, man müsse nur MidSize buchen, um aus der Emerald Line zu wählen. Als Emerald Member darf ich dann zwischen allen Wagen wählen, die in der Emerald Line stehen. Meine Wahl fiel auf diesen Jeep Cherokee.

Auch wenn ich die Optik des neuen Jeep Cherokee gar nicht mag, so haben mich die Ausstattung des Wagens sowie sein Fahrverhalten doch voll überzeugt.

Mein Mietwagen hatte eine gehobene Ausstattung, zu der Ledersitze und -lenkrad gehörten. Ebenso gab es einen Touchscreen sowie eine Rückfahrkamera.

Auch der Kofferraum bot genügend Platz, um mein ganzes Gepäck zu verstauen. Leider gab es auch hier, wie bei den meisten Miet-SUV, keine Abdeckung.

Ich war mit dem Jeep Cherokee sehr zufrieden und würde ihn jederzeit wieder nehmen, auch wenn ich mich wohl nie ganz mit der Frontoptik anfreunden werde. Diese Ausführung hatte sogar vollwertiges 4×4 und man konnte an einem Drehknauf zwischen Sand, Schnee oder Matsch wählen.

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2017 – 2020, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

dreizehn + 5 =