Corsham Court, Wiltshire, England

Corsham Court ist ein Herrenhaus mit einem von Capability Brown entworfenen Park. Es befindet sich im kleinen Ort Corsham, in einer Seitenstraße direkt neben der Kirche und ist für Besucher geöffnet.


Corsham Court ist ein altes königliches Anwesen. Zwei der Besitzer waren Catherine of Aragon und Katherine Parr, zwei der Ehefrauen Heinrich VIII. Unter der Herrschaft von Königin Elizabeth I. gelangte das Anwesen schließlich in die Hände von Thomas Smythe und war somit nicht mehr im Besitz des Königshauses. Smythe war es auch, der 1582 das heutige Herrenhaus erbauen ließ. 1745 wurde Corsham Court schließlich vom Politiker und Diplomaten Sir Paul Methuen gekauft wurde, dessen Nachkommen das Anwesen noch heute bewohnen.

So ist es leider auch hier nicht erlaubt, von der fantastischen Innenausstattung Bilder zu machen. Erst im Garten darf die Kamera wieder angeschaltet werden.

Der Garten ist dann auch ein weiteres Highlight des Besuchs, denn zwischen 1761 und 1764 wurde er vom berühmten Landschaftsarchitekten Capability Brown angelegt.

Im Garten sind auch einige Pfaue unterwegs, die sich immer wieder zeigen.

Das Areal ist größer als zuerst gedacht und wirklich toll angelegt. So gibt es immer wieder kleine Teiche oder verwunschene Ecken, die zum Verweilen einladen.

Im hinteren Teil des Gartens entdecken wir das Badehaus, das wie das Haupthaus unter besonderem Denkmalschutz steht. Leider kann es nur von außen besichtigt werden.

Das letzte Stück des Weges bietet dann eher weite Ausblicke, auf der einen Seite hin zum Haus, auf der anderen über die Weideflächen, die ebenfalls zum Anwesen gehören.

Schließlich endet der Rundweg wieder am Herrenhaus und am Ausgang des Anwesens.

Corsham Court
Church St, Corsham SN13 0BZ
Ende März-Ende September: Di-Do+Sa, So 14-17:30 Uhr
Oktober bis Ende März: Sa+So 14-17:30 Uhr; im Dez. geschlossen
Eintritt: 10 Pfund (2020)

© 2020 – 2021, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

elf − acht =