Old Statehouse, Dover, Delaware

Das Old Sta­te Hou­se in Dover, der Haupt­stadt von Dela­ware, ist Teil des First Sta­te Heri­ta­ge Park und war das erste Gebäu­de, in dem die poli­ti­schen Geschicke von Dela­ware gelenkt wurden.

Ursprüng­lich wur­de das zwi­schen 1787 und 1791 gebau­te Gebäu­de vom Kent Coun­ty als Gericht gebaut, was auch heu­te noch im Erd­ge­schoss zu sehen ist. Hier gibt es noch einen typi­schen Gerichts­saal aus jener Zeit. Kurz dar­auf zog jedoch die Regie­rung von Dela­ware nach Dover, sodass das Old Sta­te­hou­se von 1791 bis 1873 vom Par­la­ment und dem Gericht gemein­sam genutzt wur­de. Das Par­la­ment zog sogar erst 1933 aus, als das neue Capi­tol fer­tig­ge­stellt wurde.

Über eine geschwun­ge­ne Trep­pe gelan­ge ich ins Ober­ge­schoss, wo die Regie­rungs­ge­schäf­te von Dela­ware für über 100 Jah­re gelenkt wurden.

Im Ober­ge­schoss kön­nen die histo­ri­schen Räu­me des Senats und des Reprä­sen­tan­ten­hau­ses besich­tigt werden.

Im Flur füh­ren zwei klei­ne Trep­pen in das Dach­ge­schoss. Dort ist es so nied­rig, dass ich schon ein wenig den Kopf ein­zie­hen muss. Hier sind klei­ne Besu­cher­bal­kons ein­ge­rich­tet, sodass das Volk schon damals die Mög­lich­keit hat­te, den Debat­ten im Par­la­ment zu folgen.

Old Sta­te­hou­se
25 The Green, Dover, DE 19901
Mo-​Sa 9–16:30 Uhr, So 13:30–16:30 Uhr

© 2019 – 2020, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

fünfzehn + siebzehn =