John F. Kennedy Presidential Library, Boston, Massachusetts

Am Colum­bia Point in Bos­ton steht seit 1979 die John F. Ken­nen­dy Pre­si­den­ti­al Libra­ry. Ent­wor­fen wur­de das futu­ri­stisch aus­se­hen­de Gebäu­de von Star­ar­chi­tekt von I.M. Pei. Eigent­lich soll­te die Libra­ry einst am Charles River ent­ste­hen, doch die Bür­ger von Cam­bridge woll­ten dies ver­hin­dern, da sie Mil­lio­nen von Tou­ri­sten befürch­te­ten, die ihre Stadt über­lau­fen wür­de. So wur­de schließ­lich der neue Stand­ort gefun­den, ein Ort, der das Was­ser über­blickt, das Ken­ne­dy so liebte.

18 - JFK Presidential Library

Wenn man um das Gebäu­de her­um­geht, ist man direkt am Was­ser und hat auch einen schö­nen Blick in Rich­tung Down­town Boston.

19 - JFK Presidential Library

Vor dem Muse­um ist die Jacht von John F. Ken­ne­dy zu fin­den. Der Prä­si­dent war ein pas­sio­nier­ter Seg­ler und lieb­te die­sen Ort am Was­ser, an dem nun das Muse­um in sei­ner Erin­ne­rung steht.

20 - JFK Presidential Library

Drin­nen ist dann ein Foto mit besag­ter Jacht zu sehen.

21 - JFK Presidential Library

Zuerst führt der Weg den Besu­cher in ein Thea­ter, in dem ein wirk­lich aus­ge­zeich­ne­ter Film zu John F. Ken­ne­dy gezeigt wird. Es wird die Geschich­te von sei­ner Geburt bis zum Wahl­kampf für die Prä­si­dent­schaft erzählt. Danach geht es wei­ter ins Muse­um. Hier beginnt die Aus­stel­lung mit dem Wahl­kampf um das Amt des Präsidenten.

22 - JFK Presidential Library

Zur Aus­stel­lung gehö­ren auch vie­le Gerä­te, die damals in einem typi­schen ame­ri­ka­ni­schen Haus­halt gestan­den haben. Eine Zeit­rei­se sozusagen.

23 - JFK Presidential Library

Auf­ge­baut ist auch ein TV Stu­dio aus der dama­li­gen Zeit. Hier ist genau nach­ge­baut, wie es damals anläss­lich der TV-​Debatte aus­ge­se­hen hat. Es war übri­gens der erste im Fern­se­hen aus­ge­strahl­te Schlag­ab­tausch zwi­schen zwei Kandidaten.

24 - JFK Presidential Library

Fast noch inter­es­san­ter ist dann das Stu­dio des legen­dä­ren Wal­ter Cron­ki­te, der die Aus­zäh­lung der Stim­men im Fern­se­hen moderierte.

25 - JFK Presidential Library

26 - JFK Presidential Library

Im Muse­um aus­ge­stellt sind natür­lich auch die klas­si­schen Gast­ge­schen­ke oder Roben der First Lady.

27 - JFK Presidential Library

Robert Ken­ne­dy ist eben­falls ein Raum gewid­met. Er beklei­de­te damals das Amt des Generalstaatsanwaltes.

28 - JFK Presidential Library

Natür­lich darf auch eine Replik des Oval Office, wie es zu Ken­ne­dys Zei­ten aus­ge­se­hen hat, nicht fehlen.

29 - JFK Presidential Library

Im Oval Office zu fin­den, sind die zwei Bücher, die JFK geschrie­ben hat.

30 - JFK Presidential Library

Und schließ­lich die­ses unge­wöhn­li­che Objekt.

31 - JFK Presidential Library

Kurz vor Ende der Aus­stel­lung wird dann auch der unver­ges­se­ne Besuch von JFK in Ber­lin the­ma­ti­siert. Dazu wer­den die Sze­nen vor dem Schö­ne­ber­ger Rat­haus abge­spielt und es ist u.a. der ori­gi­na­le Spick­zet­tel des Prä­si­den­ten für sei­ne unver­ges­se­nen Wor­te „Ich bin ein Ber­li­ner” ausgestellt.

32 - JFK Presidential Library

Mit der Ermor­dung von JFK endet die Aus­stel­lung schließ­lich, nun ja, nicht ganz. In einem wei­te­ren Raum wird noch gezeigt, wie JFK die USA ver­än­der­te und wo ihm welt­weit so gedacht wird. Auch ein Stück der Ber­li­ner Mau­er steht hier, übri­gens schon rich­tig lan­ge. Gleich nach der Wen­de frag­te man in Ber­lin an, ob man denn ein Teil bekom­men kön­ne. Nach eini­gem Hin und Her wur­de es schließ­lich geliefert.

33 - JFK Presidential Library

Der Rund­gang endet im Atri­um des I.M. Pei Baus. Das ist so gestal­tet, dass man von über­all einen Blick auf das Meer hat.

34 - JFK Presidential Library

John F. Ken­ne­dy Pre­si­den­ti­al Library
Colum­bia Point, Bos­ton, MA 02125
täg­lich 9–17 Uhr
Ein­tritt: $14 (2016)

© 2016 – 2020, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

2 × zwei =