Pages Navigation Menu

ITB 2019 – Airline News

Die Internationale Tourismusbörse in Berlin ist für Fluggesellschaften immer wieder ein beliebter Ort, um ihre neuen Innovationen vorzustellen. In diesem Jahr stellen besonders zwei Airlines neue Produkte vor, Qatar Airways ud United Airlines.

An die spektakuläre Einführung der Q Suites wird man sich auf der ITB in Berlin noch lange erinnern, doch auch 2019 nutzt Qatar Airways die weltgrößte Tourismusmesse wieder zur Vorstellung neuer Innovationen. Diesmal dreht sich alles um die Economy Class, die oft am meisten vernachlässigte Reiseklasse, in der doch die meisten Passagiere unterwegs sind.

Qatar Airways Economy

Die erste Besonderheit der neuen Sitze merkt der Passagier gleich beim hinsetzen. Die Lehne ist nicht so steil wie bei anderen Sitzen dieser Klasse und muss auch bei Start und Land nicht steil gestellt werden. So ist bequemeres Sitzen von der ersten Minute an möglich, auch oder gerade weil dadurch die Beinfreiheit der Passagiere weniger eingeschränkt wird.

Wie schon von anderen Airlines bekannt, gibt es eine höhenverstellbare Kopfstütze, deren Seiten auch eingeklappt werden können.

Aus dem Vordersitz lässt sich der halbierbare Tisch ausklappen, der ausreichend groß und stabil ist.

Neu ist die zweite, kleinere Ablage inklusive Getränkehalter darüber. So kann etwas abgelegt werden, ohne sich mit dem ausgeklappten Tisch einzuengen.

Für eine Economy Class beeindruckend groß ist der Monitor, den es an jedem Sitz gibt. Die Bildqualität ist in 4K und es soll über 4000 Programme im verbesserten Oryx System geben. Der Monitor ist über Touch bedienbar. Darunter gibt es eine USB Dose zum Laden eigener Geräte.

Ebenfalls verbessert wird das Softprodukt an Bord. So gibt es neue Sets für Kinder und verbesserte Mahlzeiten. So werden die Hauptgerichte um 25% und die Desserts um 50% größer sein als bisher.

Während die Verbesserungen am Catering demnächst auf allen Flügen von Qatar zu finden sein werden, wird der neue Sitz sein Debüt im Airbus 321neo feiern. Wann andere Maschinen nachgerüstet werden, steht noch nicht fest.

United Premium Plus

Eine Weltneuheit ist auch der neue Premium Economy Sitz von United Airlines. Als letzte der drei großen US-Airlines wird die Fluggesellschaft die neue Reiseklasse ab Ende März 2019 einführen und hat dazu ein rundum beeindruckendes Produkt vorgestellt.

Die bequemen Ledersitze haben ausklappbare Fußstützen und eine beweglich Kopfstütze. Sie sind angenehm breit und es sitzt sich wirklich ausgezeichnet. Es gibt eine breite Armlehne zwischen den Sitzen, die mehr Privatsphäre verspricht und in der sich Steckdose, USB Anschluss, Fernbedienung sowie Verstellknöpfe für den Sitz verbergen.

In der ersten Reihe wird der Monitor ausgeklappt, in den weiteren Reihen ist er in der Rückenlehne des Vorsitzes verbaut.

Der besondere Clou des Sitzes ist aber der ausklappbare Tisch. Er kommt dank Knopfdruck ganz leicht aus der Armlehne heraus und ist in der Mitte teilbar. Außerdem verfügt er über eine verstellbare Rückwand sowie gummierte Fläche, sodass hier ein Tablet oder Smartphone rutschsicher aufgestellt werden kann.

Die Armlehne zum Gang hin ist weiterhin versenkbar, um mehr Platz zu bieten und das Aufstehen zu erleichtern.

Auch das Softprodukt der Premium Plus, wie United die Premium Economy nennt, ist nagelneu. Es lehnt sich an das erfolgreiche Polaris Produkt an. So gibt es ein großes Kissen, eine schöne Decke sowie gute Kopfhörer und ein Amenity Kit.

Natürlich gehört zur Premium Plus ein verbessertes Catering auf Porzellangeschirr und ein vollständiger Barservice.

Die Premium Plus wird in immer mehr Flugzeuge zu finden sein, denn United rüstet die Maschinen zügig nach. Insgesamt werden 21 Sitze pro Flugzeug angeboten. Von Deutschland aus ist die neue Klasse an 31. März 2019 zunächst auf den Strecken Frankfurt-Newark sowie Frankfurt-San Francisco buchbar.

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2019, Betty's Vacation. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

2 × vier =