Grant-​Kohrs Ranch National Historic Site, Deer Lodge, Montana

Die Grant-​Kohrs Ranch Natio­nal Histo­ric Site liegt im Städt­chen Deer Lodge in Mon­ta­na. Die Ranch erstreck­te sich einst über vier Bun­des­staa­ten und gehör­te zu den Größ­ten der gesam­ten USA. Sie geht auf den kana­di­schen Pelz­händ­ler John­ny Grant zurück und wur­de 1865 von Con­rad Kohrs gekauft, der sie viel­fach erwei­ter­te. Kohrs war als „Rin­der­ba­ron“ bekannt und nutz­te die Stel­lung sei­nes Betrie­bes als Basis für eine Kar­rie­re in der Poli­tik. Er war unter ande­rem Sena­tor des Staa­tes Montana.

Grant-Kohrs-Ranch NHS

Car­sten Con­rad Kohrs wur­de am 5. August 1835 im Her­zog­tum Hol­stein gebo­ren. Er fuhr zunächst zur See und hielt sich in Bra­si­li­en, West­afri­ka und Kuba auf. Mit 22 Jah­ren wur­de er 1857 schließ­lich Bür­ger der USA. 1862 kam Kohrs nach Mon­ta­na, wo er als Metz­ger arbei­te­te und an die Gold­su­cher Fleisch ver­kauf­te. 1864 hol­te er sei­nen Halb­bru­der John Bie­len­berg nach Mon­ta­na, spä­ter auch noch des­sen Bru­der Karl.

Grant-Kohrs-Ranch NHS

Grant-Kohrs-Ranch NHS

1865 kauf­te er John­ny Grants klei­ne Ranch und erwei­ter­te den Betrieb. Sei­ne Rin­der­her­de wuchs schnell und erreich­te bis zu 50.000 Tie­re. 1868 hei­ra­te­te Kohrs Augu­sta Kru­se, für die er das groß­zü­gi­ge Ranch Haus errich­ten ließ. Die erhal­te­ne Ein­rich­tung des Hau­ses wur­de von ihr zusam­men­ge­tra­gen. Unter ihr fin­de ich vie­le Stücke aus Deutschland.

Grant-Kohrs-Ranch NHS

Grant-Kohrs-Ranch NHS

Im Jahr 1972 wur­de die Ranch von Kohrs Nach­fah­ren schließ­lich als Gedenk­stät­te für die Geschich­te der gro­ßen Rin­der­her­den im Wil­den Westen an den Natio­nal Park Ser­vice verkauft.

Grant-Kohrs-Ranch NHS

Grant-​Kohrs Ranch Natio­nal Histo­ric Site
222 N Main St., Deer Lodge, MT 59722
täg­lich 9:00–16:30 Uhr, im Som­mer bis 17:30 Uhr
kostenlos

© 2016 – 2021, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

5 × 3 =