Audubon House, Key West, Florida

Das Audu­bon Hou­se wur­de 1849 von Cap­tain John H. Gei­ger erbaut. Er leb­te hier mit sei­ner Frau und sei­nen neun Kin­dern. Auch die näch­sten 100 Jah­re leb­ten sein Nach­fah­ren noch hier. Mit­te des 20. Jahr­hun­derts ver­fiel das Haus jedoch zuse­hends und soll­te 1958 abge­ris­sen wer­den. Das wur­de durch die Fami­lie Wolf­s­on ver­hin­dert, die das Haus reno­vier­te und das Muse­um eröffnete.

Audubon House

Audubon House

Audubon House

Audubon House

Audubon House

Das Haus und der Gar­ten im Her­zen von Key West wur­den nach John James Audu­bon benannt, der hier auf den Flo­ri­da Keys 18 sei­ner berühm­ten Vogel­bil­der zeich­ne­te, eini­ge davon in die­sem Gar­ten. Acht­und­zwan­zig Ori­gi­na­le hän­gen, ihm zu Ehren, auch heu­te noch im Haus.

Audubon House

Audubon House

Um das Haus her­um befin­det sich ein klei­ner, aber fei­ner tro­pi­scher Gar­ten, der eine per­fek­te Oase im hek­ti­schen Down­town von Key West ist.

Audubon House

Audubon House

Audu­bon Hou­se & Tro­pi­cal Gardens
205 Whit­ehead St, Key West, FL 33040
täg­lich 9:30–16:15 Uhr

© 2016 – 2024, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

vierzehn + dreizehn =