Pages Navigation Menu

Wyler Aerial Tramway, El Paso, TX

Weit schweift der Blick über El Paso bis nach Mexiko wenn man die Spitze des Ranger Peaks erreicht hat. Doch auf diesen Berg des Franklin Mountain State Park muss man nicht zu Fuß klettern, ganz bequem geht das auch mit der Seilbahn.

1959 wurde sie von KTSM Radio erbaut, um hier oben eine Antenne errichten zu können. Geleitet wurde das Projekt von Karl O. Wyler, nach dem die Bahn heute benannt ist. Von 1960-1986 war die Seilbahn dann auch für Passagiere geöffnet, doch die Frage nach der Versicherung im Schadensfall erzwang eine Schließung. Danach nutze man sie nur noch, um die Antennen zu warten. Aus dieser Zeit stammen die beiden Gondeln, die an der Talstation zu sehen sind.

2001 wurde der Seilbahn auf den Ranger Peak jedoch neues Leben eingehaucht, als das Texas Parks and Wildlife Department die Bahn nach einer mehrjährigen Renovierung wiedereröffnete.

Der Blick von hier oben ist atemberaubend und lohnt auf jeden Fall. Doch leider kann man ihn derzeit nur an 3 Tagen in der Woche genießen. Von Montag bis Donnerstag fährt die Bahn nicht, da nicht genügend Personal zur Verfügung steht.

Sehr gut zu sehen von hier oben sind auch der Grenzübergang nach Juarez in Mexiko sowie die umfangreichen Grenzbefestigungen zwischen den beiden Ländern.

Wyler Aerial Tram State Park

1700 McKinley Avenue, El Paso, TX 79930

Freitag & Samstag 12-19 Uhr

Sonntag 10-17 Uhr

Tram: $8

© 2014 – 2018, Betty. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

eins × 1 =