California Surf Museum, Oceanside, Kalifornien

Das California Surf Museum in Oceanside zeigt alles rund um das Surfen, das an der kalifornischen Küste groß geworden ist. Ausgestellt werden viele einzigartige Erinnerungsstücke, wie historische Surfboards, Fotografien oder Filmbeiträge.

Wie Perlen reihen sich die Strandorte am Pazifik in Südkalifornien. Eins haben sie alle gemein, breite Sandstrände und das tiefblaue Wasser des Pazifik. Hauptort für die Surfer ist und bleibt aber wohl Huntington Beach, der Ort, der auch Surf City genannt wird. Hier trifft man auf die meisten Surfer und auch entsprechende Läden sowie sogar einen eigenen Walk of Fame.


"Bettys Vacation nutzt WP YouTube Lyte um YouTube Video’s einzubetten. Die Thumbnails werden von YouTube Servern geladen aber nicht von YouTube getrackt (es werden keine Cookies gesetzt). Wenn Sie auf “Play” klicken, kann und wird YouTube Informationen über Sie sammeln."

Das Surf Museum aber befindet sich etwas weiter südlich in Oceanside, einem weiteren dieser Orte an der kalifornischen Pazifikküste. Gegründet wurde das Museum 1986 und seit 1991 ist es in Oceanside zu finden, inzwischen schon am dritten Standort. Auf knapp fünfhundert Quadratmetern ist hier eine Dauerausstellung rund um das Surfen zu finden.

Dutzende Surfboards stehen im Museum überall an die Wände gelehnt, neue und alte, aus Holz und aus Kunststoff. Dazwischen sind Fotografien zu sehen, von riesigen Wellen und Surfern, die diesen Sport groß gemacht haben.

Ein weiterer Teil der Ausstellung widmet sich den Surfern, die diesen Sport professionell betreiben. Eine von ihnen ist Bethany Hamilton, die während des Surfens auf Hawaii einen Arm durch einen Haiangriff verlor. Es ist schon beeindruckend, aber auch ein wenig gruselig, dieses Surfbrett mit Haibiss-Spuren zu sehen.

Während meines Besuchs habe ich Cramer Jackson getroffen, der schon sehr früh mit dem Surfen begann, zu einer Zeit, als viele Menschen noch nicht einmal wussten, was das Surfen überhaupt ist. Beruflich war er Feuerwehrmann und schreibt heute auch Bücher, doch seine große Liebe gilt weiterhin dem Surfsport. Und so ist Cramer Jackson einer der Freiwilligen, die im Museum tätig sind und Besucher durch die Ausstellung führen.

California Surf Museum

"Bettys Vacation nutzt WP YouTube Lyte um YouTube Video’s einzubetten. Die Thumbnails werden von YouTube Servern geladen aber nicht von YouTube getrackt (es werden keine Cookies gesetzt). Wenn Sie auf “Play” klicken, kann und wird YouTube Informationen über Sie sammeln."

Es war für mich ein interessanter und spannender Besuch im Surf Museum in Oceanside, bei dem ich mehr über das Thema Surfen gelernt und einen tieferen Einblick in die Sportart bekommen habe.

California Surf Museum
312 Pier View Way, Oceanside, CA 92054
tgl. 11-15 Uhr
Eintritt: $7 (2021)

© 2021, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

dreizehn − sechs =