Pages Navigation Menu

Wright Brothers National Memorial, North Carolina

Das Wright Brothers National Memorial in Kill Devil Hills, North Carolina schützt jenen Ort, an dem die Gebrüder Wright ihre ersten Flugversuche unternahmen. Heute können die Besucher auf den Spuren dieser ersten Flüge wandeln und einen Eindruck von den Anfängen der Luftfahrt bekommen.

Auf meiner allerersten Tour nach North Carolina im Jahr 2001 war ich schon einmal im Wright Brothers National Memorial, was inzwischen schon fast mein halbes Leben her ist. Zeit also für einen Wiederholungsbesuch, der aber gleich mal mit einer Enttäuschung anfängt. Das tolle Art Deco Visitor Center ist derzeit nur eine Baustelle, weil es saniert wird. Stattdessen werde ich von den Rangern in einem Container begrüßt.

Nun gut, die Sanierung des Visitor Centers soll ja den Rest des Besuchs nicht eintrüben, das schafft schon das Wetter, denn durch die dicke Wolkendecke kommt inzwischen kein einziger Sonnenstrahl mehr hindurch. Nun gut, nun bin ich schon mal hier, da will ich mich auch umsehen. Es ist schließlich mehr als 17 Jahre her, als ich zuletzt hier gewesen bin.

Das Wrights Brothers Memorial besteht, kurz gesagt, aus drei Teilen, dem Kill Devil Hill mit dem Memorial Tower, …

… dem Feld, auf dem die Landungen stattfanden …

… und der Unterkunft sowie dem Hangar der Flugpioniere.

Drei Sommer verbrachten die Brüder Wilbur und Orwille Wright in North Carolina, nachdem sie erfahren hatten, dass es hier besonders gute Windverhältnisse für Flugversuche geben sollte. Sie bauten sich einen Hangar sowie eine Werkstatt, in der sie auch schliefen. Der Hangar war übrigens der erste Flugzeughangar der Welt.

Zuerst experimentierten die Brüder drei Jahre lang mit Gleitflügen und anderen Versuchen auf den nahegelegenen Dünen und dem Kill Devil Hill, bevor sie eine Art Abschussmaschine bauten. Die Schiene dafür kann ich noch heute im Boden entdecken.

Schon 25 Jahre nach dem ersten Flugversuch wurde an dieser Stelle zum ersten Mal die Geburtsstunde des Fliegens gefeiert und das Kill Devil Hill National Monument gegründet. Doch zurück zum ersten Flug, um den sich hier alles dreht.

Am 17. Dezember 1903 war es soweit. Die Brüder wollten endlich fliegen. Und so schnallte sich Orville Wright als Erster auf das Fluggerät und es war vollbracht. Ganze 12 Sekunden dauerte dieser Flug und nach nicht einmal 40 Metern war er schon Geschichte. Doch so kurz der Flug war, er war in Meilenstein in der Luftfahrt und die Eroberung des Himmels war nicht mehr aufzuhalten.

Noch drei weitere Flüge absolvierten die Brüder an diesem Tag, einer weiter als der andere. Dabei wechselten sie sich als Piloten ab und der letzte Flug mit Wilbur am Steuer dauerte dann sogar 59 Sekunden und er legte eine Entfernung von über 250 Metern zurück. Heute kann man die Flugstrecke ablaufen und an jedem Landungsort ist ein Gedenkstein errichtet.

Auch der 27 Meter hohe Kill Devil Hill kann bestiegen werden. Verschiedene Wege führen auf den Hügel, vom dem die Gebrüder Wright ihre ersten Flugversuche starteten.

Auf dem Hügel steht ein 18 Meter hohes und 1932 errichtetes Granitmonument, das an die Leistungen der Brüder erinnert. Eigentlich war der Kill Devil Hill eine von vielen Wanderdünen der Gegend, die von den Wrights für ihre Experimente ausgewählt wurde. Doch später wurde die Düne stabilisiert, um für die Nachwelt erhalten zu werden.

Vor dem Monument stehen die Büsten der Gebrüder Wright und die Inschrift auf dem Monument titelt: “In Commemoration of the Conquest of the Air!”, im Gedenken an die Eroberung der Luft.

Von der Spitze des Hügels bietet sich auch ein guter Rundumblick über das Gelände und den heutigen Ort Kill Devil Hill bis hin zum Atlantischen Ozean.

Wright Brothers National Memorial

1000 N Croatan Hwy, Kill Devil Hills, NC 27948

tgl. 9-17 Uhr

Eintritt: $10/ Auto oder NPS Pass

© 2019, Betty's Vacation. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

dreizehn − zwei =