Mietwagen: Nissan Versa

Gebucht: Ala­mo Car Ren­tal, Com­pact, zwei Tage

Für die letz­ten zwei Tage mei­ner Süd­staa­ten­rei­se habe ich ein klei­nes Auto gebucht, da ich mich nur noch in der Gegend um Miami auf­ge­hal­ten habe. Aus der Choice Line habe ich den Nis­san Ver­sa aus­ge­wählt. Von die­sem Typ gab es meh­re­re Fahr­zeu­ge sowie eini­ge Che­vro­let, die aber eine gerin­ge Aus­stat­tung und höhe­re Mei­len auf dem Tacho hatten.

1 - Nissan Versa

Die Aus­stat­tung war für einen Klein­wa­gen recht üppig. So hat­te der Ver­sa Leder­lenk­rad, Sitz­hei­zung, Rück­fahr­ka­me­ra, Tem­po­mat und eben­falls ein funk­tio­nie­ren­des Sirius.

4 - Nissan Versa

Die Arma­tu­ren des Ver­sa waren gut ables­bar, aber manch­mal spie­gel­te sich die Son­ne zu sehr, sodass eini­ge Wer­te schwer zu erken­nen waren.

5 - Nissan Versa

Der Kof­fer­raum des Ver­sa ist schon sehr klein. Ohne zu sta­peln habe ich nicht ein­mal das Gepäck für eine Per­son kom­plett unter­ge­bracht, wes­we­gen ich mei­nen Hand­ge­päck­kof­fer im Pas­sa­gier­raum hat­te. Für zwei oder gar mehr Per­so­nen ist das Fahr­zeug nur bedingt zu empfehlen.

3 - Nissan Versa

Das Fahr­ver­hal­ten des Nis­san Ver­sa war gut und ich konn­te kei­ne nen­nens­wer­ten Pro­ble­me fest­stel­len. Der Ver­brauch war eben­falls zufrie­den­stel­lend und lag um die 35 Mei­len pro Gal­lo­ne Regu­lar unlea­ded. Aller­dings zu beden­ken ist, dass ein Klein­wa­gen auch einen klei­ne­ren Tank hat, was sich auch auf die Reich­wei­te auswirkt.

2 - Nissan Versa

Fazit: Als Klein­wa­gen war der Nis­san Ver­sa in Ord­nung, aller­dings hat­te ich schon bes­se­re Fahr­zeu­ge in die­ser Kate­go­rie. Beson­ders her­aus­ra­gend war hier der Che­vro­let Sonic, den ich vor drei Jah­ren hatte.

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2017 – 2023, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

vier × 5 =