Fernandina Beach, Florida

Fer­nan­di­na Beach ist der Haupt­ort der Insel Ame­lia Island. Das gol­de­ne Zeit­al­ter von Fer­nan­di­na Beach begann 1858 mit dem Bau der Flo­ri­da Rail­road. Auch in vik­to­ria­ni­scher Zeit war es ein belieb­tes See­bad. Heu­te sind vie­le der histo­ri­schen Gebäu­de lie­be­voll restauriert.

19 - Fernandina Beach

20 - Fernandina Beach

21 - Fernandina Beach

Das Visi­tor Cen­ter ist im ehe­ma­li­gen Bahn­hofs­ge­bäu­de untergebracht.

22 - Fernandina Beach

23 - Fernandina Beach

Für vier­bei­ni­ge Besu­cher wird hier auch gesorgt.

24 - Fernandina Beach

Im wun­der­schö­nen Post Office kann man auch heu­te noch Brief­mar­ken kaufen.

25 - Fernandina Beach

26 - Fernandina Beach

Unge­fähr sechs Blocks erstreckt sich der Busi­ness District, danach beginnt sich das Stadt­bild zu wan­deln und es ste­hen vie­le wun­der­schö­ne Vil­len rechts und links der Stra­ße. Dar­un­ter das Leses­ne Hou­se. Etwa 1860 erbaut, ist es eines der älte­sten Gebäu­de des Städtchens.

27 - Fernandina Beach

Im Jahr 1909 wur­de die Vil­la Las Pal­mas für Natha­ni­el B. Mann erbaut. Sie steht in einem Wohn­ge­biet, das heu­te kom­plett unter Denk­mal­schutz steht und in dem ich noch vie­le wei­te­re Schmuck­stücke entdecke.

28 - Fernandina Beach

29 - Fernandina Beach

30 - Fernandina Beach

 

© 2016 – 2020, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

zwanzig − zwei =