Pages Navigation Menu

VIVA FLORIDA 500

Von Ft. Lauderdale nach Pensacola

Wer Florida hört, der denkt fast immer zuerst an Palmen, das Meer, unendliche Strände und viel Sonnenschein. Doch Florida ist noch viel mehr. Hier gibt es die zwei ältesten Städte der USA, die schon lange vor der Ankunft der Mayflower in Plymouth von den Spaniern gegründet wurden, aber auch die Entwicklung zu Amerikas erstem Ferienparadies ist untrennbar mit Florida verbunden. Männer wie Flagler, Plant, Deering, Merrick oder Stranahan sowie die unermütliche Julia Tuttle sind nur einige, die in Florida mehr sahen, als ein sumpfiges unnützes Stück Land. In ihren Fußstapfen möchte ich auf einem Teil dieser Reise wandeln und die Orte ihres Schaffens besuchen. Zu kurz kommen dürfen natürlich auch nicht die Leuchttürme, von denen einige genauso auf meinem Programm stehen, wie der Everglades und der Biscayne National Park sowie die traumhafte Golfküste des Panhandle.

   Hilton Garden Inn Orange Beach 2

Eigentlicher Auslöser meiner Reise in diesem Jahr und auch Namensgeber der Tour ist aber das 500. Jubiläum der Ankunft des Spaniers Juan Ponce de León in Florida. Im Jahr 1513 waren es er und seine Begleiter, die als erste Europäer die Halbinsel betraten und ihr den Namen „La Florida“ gaben.

500 Jahre später betrete nun auch ich wieder den Boden von Florida. Zwar nicht zum allerersten Mal, aber doch mit großer Vorfreude, denn mein letzter längerer Aufenthalt liegt schon mehr als 5 Jahre zurück. Bevor ich jedoch im Sunshine State ankomme, gilt es erst einmal die Anreise zu meistern.

INHALT:

TAG 1: Freitag, 15.02.2013 – Florida, here I come – von Berlin nach Ft. Lauderdale
TAG 2: Samstag, 16.02.2013 – Coastal Drive – von Ft. Lauderdale nach Ft. Pierce
TAG 3: Sonntag, 17.02.2013 – Lighthouses and Beautiful Homes – von Ft. Pierce zurück nach Miami
TAG 4: Montag, 18.02.2013 – Sail Away – Miami & Einschiffung
TAG 5: Dienstag, 19.02.2013 – In the Land of Sand and Sun – Freeport, Grand Bahama
TAG 6: Mittwoch, 20.02.2013 – Very British – Nassau, Bahamas
TAG 7: Donnerstag, 21.02.2013 – Island in the Sun – Great Stirrup Cay, Bahamas
TAG 8: Freitag, 22.02.2013 – Back to Florida – von Miami zum Key Biscayne National Park
TAG 9: Samstag, 23.02.2013 – Flaglers Dream – von Miami nach Key West
TAG 10: Sonntag, 24.02.2013 – A Day like no other – Key West
TAG 11: Montag, 25.02.2013 – Land and Sea – von Key West zurück nach Homestead
TAG 12: Dienstag, 26.02.2013 – Into the Wild – durch die Everglades nach Ft. Myers
TAG 13: Mittwoch, 27.02.2013 – History Lesson – von Ft. Myers nach Orlando
TAG 14: Donnerstag, 28.02.2013 – The Making of an Empire – von Orlando nach St. Augustine
TAG 15: Freitag, 01.03.2013 – The First City – von St. Augustine nach Tallahassee
TAG 16: Samstag, 02.03.2013 – Down to the Beach – von Tallahassee nach Pensacola
TAG 17: Sonntag, 03.03.2013 – Sweet Home Alabama – ein Ausflug an die Mobile Bay
TAG 18: Montag, 04.03.2013 – Goodbye Florida – Pensacola & Abflug
TAG 19: Dienstag, 05.03.2013 – Home again – von Frankfurt nach Berlin

Fazit

weiter

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen