Pages Navigation Menu

A Winter’s Tale

4. Tag: 9. Februar

Surfin’ is the only life, the only way for me – San Diego nach Los Angeles

Heute Morgen ist der Nebel zurück. Leider. Von Sonne also keine Spur, zumindest an der Küste. Trotzdem fahre ich nach La Jolla. Und hier finde ich sogar fast auf Anhieb einen Parkplatz. Also Equipment fertig gemacht und dann gehe ich auf Pirsch nach Seelöwen, Pelikanen und anderem Getier.

1 - Pazifik in La Jolla

2 - Pazifik in La Jolla

Letztes Jahr im September hatte ich ja nicht viel Glück und es waren kaum Tiere hier, wie zwei Jahre zuvor. Jetzt, im Februar, sind es dafür umso mehr. Und viele von ihnen haben sogar Junge. Besonders die Seelöwen zeigen stolz ihren Nachwuchs.

La Jolla Wildlife 3

La Jolla Wildlife 2

La Jolla Wildlife 4

La Jolla Wildlife 1

Aber auch die Pelikane stellen sich zu Dutzenden zur Schau.

Pelicans La Jolla

Die Zeit verfliegt nur so. Besonders, weil ich auch filme und das nimmt schon etwas mehr Zeit in Anspruch. Und dann komme ich auch noch mit ein paar anderen Fotografen ins Gespräch, die hier teilweise mit Megaobjektiven unterwegs sind.

Gegen Mittag reiße ich mich schließlich los und fahre weiter nach Norden. Inzwischen lichtet sich auch der Nebel etwas, doch eine schöne Sicht gibt es immer noch nicht. In Oceanside verlasse ich den Freeway. Hier gibt es ein kleines aber feines Surfmuseum, das ich schon lange einmal besuchen wollte.

27 - Surf Museum Ocean City

28 - Surf Museum Ocean City

Eigentlich hatte ich hier höchstens eine Stunde eingeplant. Doch dann treffe ich Cramer Jackson und wir kommen ins Gespräch. Schließlich zeichne ich ein kleines Interview mit ihm auf und das dauert dann natürlich.

Surf Museum Ocean City 1

Surf Museum Ocean City 2

Letztendlich bin ich mehr als 3 Stunden im Museum, bevor es weiter nach Norden geht. Durch diese Verspätung streiche ich meine weiteren Pläne und fahre schnurstracks in Richtung Flughafen. Dort checke ich im La Quinta Inn & Suites in Inglewood ein und räume mein Auto aus.

La Quinta Inglewood

Dann fahre ich zum Flughafen und muss mich nun von meinem roten Buick Encore verabschieden. Das geht ganz zügig und kurze Zeit später sitze ich schon im Shuttle zum Flughafen. Von dort gehts dann mit dem Hotelshuttle wieder zurück ins La Quinta, wo ich meine sieben Sachen zusammenpacke. Morgen geht es schließlich nach Hawaii.

Meilen: 142

Wetter: sonnig, 13-25 Grad

Hotel: La Quinta Inn & Suites Inglewood, $99.41

weiter

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25