Pages Navigation Menu

Wilderstein, Rhinebeck, New York

Das erste Haus “Wilderstein” auf diesem Grundstück wurde 1852 von Thomas Holy Suckley erbaut. Er und seine Frau gaben dem Haus auch seinen Namen. Sein Sohn baute das Haus 1888 schließlich komplett im viktorianischen Queen Anne Stil um. Insgesamt lebten 3 Generationen der Familie im Haus.

19 - Wilderstein

Tochter Margaret (Daisy) Suckley war die letzte Bewohnerin. Sie war eine Cousine von Franklin D. Roosevelt und trainierte u.a. seinen geliebten Terrier Fala. Daisy starb 1991 in ihrem 100. Lebensjahr im Haus. Vor ihrem Tod gründete sie die Wilderstein Preservation, die sich bis heute um das Anwesen kümmert.

18 - Wilderstein

Das Haus kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden und das Fotografieren im Haus ist leider nicht gestattet.

20 - Wilderstein

Vom Grundstück aus hat man auch wunderschöne Ausblicke auf den Hudson River.

21 - Hudson River von Wilderstein

17 - Wilderstein

Wilderstein

330 Morton Rd, Rhinebeck, NY 12572

Mai-Oktober jeweils Donnerstag bis Sonntag

Eintritt: $11

© 2016, Betty. All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen