Pages Navigation Menu

Valley of the Temples, Oahu, Hawai’i

An der Ostküste von Oahu gibt es einen Ort, den ich, wie sollte es anders sein, auch bei Magnum das erste Mal gesehen habe – das Valley of the Temples. In mitten eines riesigen Friedhofs, steht die 1968 errichtete Kopie der Phoenix Hall des buddhistischen Byodo-In Tempels in Uji, Japan.

Errichtet wurde der Tempel, um den 100sten Jahrestag der Besiedlung von Japanern in Hawaii zu begehen. Der Tempel ist keine praktizierende heilige Stätte, sondern heißt alle Menschen willkommen, sich hier umzusehen oder auch zu meditieren.

Valley of Temples (4)

Im Inneren des Tempels befindet sich eine 3 Meter hohe Buddha Statue, die auf einem goldenen Lotusblatt sitzt. Der Amida Buddha ist einzigartig in der ganzen Welt und die höchste Statue seiner Art, die außerhalb von Japan geschnitzt wurde.

Valley of Temples (3)

Im Bell House befindet sich eine 5 Fuß hohe und 3 Tonnen schwere Glocke, die aus Bronze und Zinn in Osaka gegossen wurde. Die Glocke wird traditionell geläutet bevor man den Tempel betritt, um die Lehre Buddhas zu verbreiten und den Geist zu reinigen. Sie kann übrigens von jedem Besucher geläutet werden.

Valley of the Temples (2)

Die Tempelanlage ist umgeben von einen wunderschönen Park. Besonders schön anzusehen sind die Koi sowie die schwarzen Schwäne, die hier beheimatet sind.

Valley of Temples (1)

Valley of the Temples

47-200 Kahekili Hwy, Kaneohe, HI 96744

täglich 9:00-17:00 Uhr

Eintritt: $3 (nur cash)

© 2016, Betty. All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen