Pages Navigation Menu

San Juan Island

Die San Juan Inseln sind eine kleine Inselgruppe im Bundesstaat Washington, zu der 172 Inseln gehören. Etwa 16.000 Menschen leben in der Inselgruppen, die meisten von auf den 3 Hauptinseln San Juan Island, Orcas Island und Lopez Island.

Von Anacortes führt die Fahrt mit der Washington State Ferry vorbei an Lopez Island nach Friday Harbor auf San Juan Island. Mehrmals am Tag wird diese Verbindung angeboten.

Washington State Ferry

Nach einer guten Stunde dockt die Fähre in Friday Harbor an.

Friday Harbor Ferry Terminal

Friday Harbor Ferry Terminal

Nördlich von Friday Harbor liegt das kleine Städtchen Roche Harbor. Heute ist der kleine Ort eine Resort Town. Gegründet wurde er jedoch 1886 als Fabrikssiedlung für die Tacoma und Roche Harbor Lime Company, die hier Kalk abbaute.

Roche Harbor

Roche Harbor

Spuren der Kalk- und Zementfabrik finden sich auch heute noch überall in der Resort Town.

Roche Harbor

Roche Harbor

Das Hotel de Haro im Zentrum von Roche Harbor ist nach spanischen Kapitän de Haro benannt, der als erster Europäer zwischen den San Juan Inseln segelte.

Hotel de Haro

Südlich von Roche Harbor liegt das English Camp im San Juan National Historic Park. Als Großbritannien und die USA sich 1859 dazu entschlossen San Juan Island gemeinsam zu besetzen bis eine Grenze zwischen den USA und Kanada gefunden wird, gründeten sie jeweils ein Camp auf den gegenüberliegenden Seiten der Insel. 1860 begannen die Briten mit der Errichtung ihres Camps. Verlassen wurde das Camp erst 1872, als die Grenzstreitigkeiten beigelegt wurden. Das geschah durch den Deutschen Kaiser Wilhelm I., der zwischen den verfeindeten Parteien (Queen Victoria und das britische Empire sowie den Vereinigten Staaten) vermittelte und den Grenzverlauf festlegte.

English Camp

Unterwegs an der Straße nach Süden gibt es diese süßen Alpacas. Mehr als 70 der niedlichen Tiere leben hier auf der Krystal Acres Farm. Zur Farm gehört auch ein schöner Laden. Außerdem gibt es self-guided und guided Tours.

Krystal Acres

Krystal Acres

Krystal Acres

Einige Kilometer weiter liegt der Lime Kiln Point State Park, dessen Mittelpunkt ein schöner Leuchtturm ist.

Lime Kiln Lighthouse

Die Gewässer des State Parks sind auch einer der besten Plätze um Wale und andere Wassertiere zu beobachten.

Lime Kiln Point State Park

Neben den Ottern bevölkern auch Orcas die Gewässer rund um die Insel.

Lime Kiln Point State Park

Lime Kiln Point State Park

Lime Kiln Point State Park

Am südlichen Ende der Insel liegt das American Camp, das auch Teil des San Juan National Historic Park ist. Hier waren die amerikanischen Truppen stationiert. Dieser Posten war noch bis 1874 in Betrieb und sicherte die neu geschaffene Grenze zu Kanada.

American Camp

Wer nicht auf den Insel übernachtet, den bringt die Fähre am Abend auch wieder zurück aufs Festland.

Washington State Ferry

Sonnenuntergang in den San Juans

Neben San Juan Island werden auch die anderen Inseln der Kette täglich von Fähren vom Festland angesteuert. Die Inseln sind aber auch untereinander verbunden.

© 2013 – 2015, Betty. All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen