Pages Navigation Menu

San Diego – Die Schöne

San Diego, die Metropole im Süden Kaliforniens zieht mich bei jedem Besuch erneut in ihren Bann. Schon etliche Male war ich hier zu Besuch und doch freue ich mich jedes Mal erneut, wenn mich mein Weg hierher führt. San Diego hat einfach ein besonderes Flair.

Blick auf San Diego

Einer der schönsten Plätze der Stadt ist sicherlich Point Loma, an dessen Südspitze sich das Cabrillo National Monument befindet. Von hier hat man einen fantastischen Rundumblick auf San Diego, den Pazifik und bei schönem Wetter sogar bis nach Tijuana in Mexiko.

Blick zum Cabrillo NM

Blick auf San Diego

Gleich zwei Leuchttürme finden sich auf dem Areal des Cabrillo National Monument. Das New Point Loma Lighthouse kann nur aus der Ferne besichtigt werden, da es noch heute in Betrieb ist und der US Coast Guard untersteht.

New Point Loma Lighthouse

Das Old Point Loma Lighthouse hingegen steht den Besuchern offen. Im Leuchtturm können die Besucher in die Welt der Leuchtturmwärterfamilien vor mehr als 100 Jahren eintauchen. Im Nebengebäude hingegen zeigt ein kleines Museum die Originallinse sowie Ausstellungsstücke aus dem Leben der Leuchtturmwärter.

Old Point Loma Lighthouse

Viel Geschichte gibt es auch in Old Town San Diego zu entdecken. Hier gibt es einen authentischen Einblick in das Leben der Bewohner San Diegos zwischen 1821 und 1871.

Old Town San Diego

Gleich nebenan befindet sich die ebenso sehenswerte Heritage Park Row. Die Viktorianischen Häuser wurden liebevoll restauriert und sollen in Zukunft wieder Geschäfte und kleine Hotels beherbergen.

Heritage Park

Viel Geschichte lässt sich auch im Marston House erleben. Das im Jahr 1905 von George und Anna Marston erbaute Gebäude gehört zu den 25 wichtigsten Häusern im Arts & Craft Style in den USA. Auch die Einrichtung ist ganz im Stil des Arts & Craft gehalten. Umrahmt ist das Haus von einem wunderschönen Garten, der besonders in den warmen Sommermonaten zum Verweilen einlädt.

Marston House

Sein maritimes Erbe pflegt San Diego in der Nähe des Hafens. Hier finden sich etliche Statuen, die die Geschichte der NAVY Stadt San Diego erzählen und deren Helden ehren.

San Diego Waterfront Park

Zu ihnen gehört auch die USS Midway. Der Flugzeugträger hat hier ein permanentes Zuhause gefunden und ist heute als Museum geöffnet.

USS Midway

Auf eine Statue müssen die Besucher allerdings seit dem Frühjahr 2012 verzichten. Die berühmte Plastik “Unconditional Surrender”, die hier mehrere Jahre als Leihgabe stand, hat San Diego im Mai für immer verlassen. Allerdings ist inziwschen eine Kopie an der gleichen Stelle errichtet worden.

Unconditional Surrender

Gleich gegenüber von Downtown liegt das beschauliche Städtchen Coronado, das allemal einen Ausflug wert ist. Hier befindet sich auch das Hotel Del Coronado, das durch den Film “Manche mögen es heiß” mit Marilyn Monroe weltberühmt wurde.

Del Coronado Hotel

Besonders schön ist auch der Blick von der alten Ferry Landing auf die Wolkenkratzer von Downtown. Im Abendlicht erstrahlen sie golden über dem blauen Wasser der San Diego Bay.

San Diego by night

© 2012 – 2017, Betty. All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen