Pages Navigation Menu

Leuchtturm Darßer Ort, Mecklenburg-Vorpommern

An der nordwestlichsten Spitze der Halbinsel Fischland-Darß steht der Leuchtturm Darßer Ort. Die Schiffer warnt er vor den Untiefen der Darßer Schwelle und für Besucher ist er ein beliebtes Ausflugsziel mitten im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

1 - Leuchtturm Darßer Ort

Es ist gar nicht so leicht, den Leuchtturm Darßer Ort zu erreichen. Das geht, auf Grund seiner Lage mitten im Nationalpark, nämlich nur zu Fuß, mit dem Fahrrad oder der Pferdekutsche von Prerow. Parken hingegen ist, zumindest außerhalb von Prerow, kein Problem. Alle Parkplätze sind jedoch gebührenpflichtig, auch wenn sie mitten im Wald liegen. Von meinem Parkplatz „Drei Eichen“ geht es nur noch zu Fuß weiter. Der Weg führt durch die Wälder der Halbinsel, manchmal über sandigen Waldboden, manchmal auf einer alten Plattenstraße entlang, die noch aus DDR-Zeiten stammt.

7 - Leuchtturm Darßer Ort

Von den südlichen Parkplätzen ist es ein ziemlicher Marsch bis zum Leuchtturm. Knapp sieben Kilometer lege ich zurück, bevor ich mein Ziel erreiche. Etwas näher hat man es da von Prerow oder mit der Darßbahn, die zumindest ein Stück in den Park hineinfährt.

8 - Leuchtturm Darßer Ort

Der Leuchtturm Darßer Ort wurde 1847-48 aus roten Ziegeln errichtet und ist einer der ältesten an der deutschen Ostseeküste. 35,4 Meter ist er hoch und kann über 134 Stufen auch bestiegen werden. Von 1962-1995 war das Gebiet übrigens Grenzsperrgebiet und der Turm für Ausflügler nicht erreichbar.

3 - Leuchtturm Darßer Ort

4 - Leuchtturm Darßer Ort

Rund um den Turm laden viele ruhige Strände zum Verweilen ein.

5 - Leuchtturm Darßer Ort

Schön angelegt ist auch dieser Naturpfad, der durch ein besonders schönes Waldstück führt, dessen Boden im Sommer von tausenden Blüten bedeckt ist.

9 - Leuchtturm Darßer Ort

10 - Leuchtturm Darßer Ort

11 - Leuchtturm Darßer Ort

Zurück zum Auto geht es ebenfalls wieder durch den Wald. Nach nochmals fast 7 Kilometern war das ein ganz schöner Marsch. Einfacher geht es da schon mit dem Fahrrad oder der Pferdekutsche. Doch jede Art hat ihren ganz eigenen Reiz.

Leuchtturm Darßer Ort

Mai-Oktober: täglich 10-18 Uhr

November-April: Mi-So 11-16 Uhr

Eintritt: €3.50

© 2016, Betty. All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen