Pages Navigation Menu

House of Refuge Museum, Stuart, FL

Das House of Refuge an der Gilberts Bar ist das einzige noch erhaltene Gebäude seiner Art in Florida. Es wurde 1875 als eines von 10 an der Küste erbaut und ist heute das älteste Gebäude in Martin County.

House of Refuge Museum

Erricht wurden diese Gebäude vom US Life-Saving Service, um an unzugänglichen Küstenabschnitten Schiffbrüchige aufzunehmen. Dort konnten diese dann mit Nahrung und Kleidung versorgt werden und hatten erst einmal ein Dach über dem Kopf.

House of Refuge Museum

Im Erdgeschoss wohnte ein Angestellter des US Life-Saving Service mit seiner Familie. Seine Aufgabe war es, besonders während Stürmen, nach Überlebenden Schiffbrüchigen Ausschau zu halten. Oft war es für diese Menschen ein sehr einsames Dasein an der dünnbesiedelten und unzugänglichen Atlantikküste Floridas. Um Lebensmittel zu erhalten war eine 7-tägige Reise nach Norden zur Stadt Jacksonville nötig. Trotzdem spielten derade diese Orte eine wichtige Rolle in der Entwicklung Floridas und retteten unzähligen Menschen das Leben.

House of Refuge Museum

House of Refuge Museum

Seit 1875 hat aber auch das House of Refuge selbst schon unzähligen Stürmen getrotzt. Besonders das Jahr 2004 setzte dem kleinen Museum zu, denn es lag im direkten Pfad von Hurrikan Frances und Hurrikan Jeanne. Doch es überstand auch diese beiden Stürme mit nur geringem Schaden und steht noch heute an Floridas Küste.

House of Refuge Museum

House of Refuge at Gilbert’s Bar

301 SE MacArthur Blvd, Stuart, FL 34996

Mo-Sa 10-16 Uhr, So 13-16 Uhr

Eintritt: $8/ AAA $7

© 2013 – 2017, Betty. All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen