Pages Navigation Menu

Copper Falls State Park

Der Copper Falls State Park liegt in der Nähe des kleinen Städtchen Mellen im Herzen von Wisconsin. Der Park wurde 1929 eingerichtet und steht seitdem allen Besuchern offen. Um die verschiedenen Wasserfälle zu besuchen, muss man einen etwa 2 Meilen langen Rundweg gehen. Den nehme auch in in Angriff.

Copper Falls SP 1

Dummerweise lasse ich den Mückenschutz im Auto, denn bis jetzt habe ihn nie gebraucht. Ein Fehler! Die Biester sind hier super aggressiv und lassen kaum von mir ab. Sonst gefällt mir der Trail aber sehr gut und führt mich immer wieder zu Stromschnellen und kleinen Wasserfällen.

Copper Falls SP 5

Die Copper Falls, die dem Park ihren Namen gaben, lassen sich allerdings kaum fotografieren, da sie überall von dichtem Blattwerk verdeckt sind.

Copper Falls SP 2

Über 3 Holzbrücken führt der Rundweg durch die Wälder von Wisconsin.

Copper Falls SP 4

Im Herbst sieht man hier auch schöne Laubfärbung.

Copper Falls SP 3

Copper Falls SP 6

Am Ende des Rundweges liegen die Brownstone Falls. Diesmal ist es etwas einfacher ein Foto zu machen. Der Wasserfall ist mit 9 Metern auch der Höchste des Parks.

Copper Falls SP 7

Nach einer guten Stunde bin ich wieder zurück am Auto. Etwas erschöpft, denn der Weg ging oft bergauf und bergab und auch einige Treppen waren zu überwinden gewesen. Am Meisten geschafft haben mich aber die Mücken, von deren Stichen ich etliche abbekommen habe.

Copper Falls State Park

36764 Copper Falls Road

Mellen, WI 54546

täglich 6-23 Uhr

Eintritt $10

© 2015, Betty. All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen