Pages Navigation Menu

In der Heimat der Anne auf Green Gables

Anne Shirley, eine sommersprossige, rothaarige Waise, wird zu dem älteren Junggesellen Matthew Cuthbert und seiner Schwester Marilla geschickt, um bei ihnen zu leben. Die beiden leben auf Green Gables, einem Bauernhof auf der kanadischen Insel Prinz Edward. Anne erlebt hier als Teenager viele Abenteuer.

Anne of Green Gables

Die Geschichte der Anne auf Green Gables ist im englischsprachigen Raum ungefähr so bekannt wie bei uns Pippi Langstrumpf. Und tatsächlich war Anne of Green Gables das Lieblingsbuch von Astrid Lindgren und inspirierte sie zu ihrer Pippi Langstrumpf.

Geschrieben wurde das Buch 1908 von der Kanadierin Lucy Maud Montgomery. Nach dem Tod ihrer Mutter kam sie nach Pince Edward Island, wo sie bei ihren Großeltern wohnte. In ihren Büchern verarbeitet Lucy Maud Montgomery viele ihrer Kindheitserinnerungen.

Lucy Maud Montgomery

Der Bauernhof, der eine Schlüsselrolle im Buch spielt, wurde zu einer National Historic Site erklärt und zieht heute Touristen aus aller Welt an. Der 1831 erbaute Hof war das Zuhause von David Jr. und Margaret MacNeill, die Cousins von Lucys Großeltern waren.

Anne of Green Gables NHS

Anne of Green Gables NHS

Neben dem Hof der Anne of Green Gables ist in Cavendish auf Prince Edward Island auch das Wohnhaus der Lucy Maud Montgomery zur Besichtigung geöffnet. Im Haus befand sich auch eine Post, von der Lucy ihre Manuskripte an ihren Verleger schickte, vor 100 Jahren ein schwieriges Unterfangen. Damals war die Insel noch nicht durch eine Brücke mit dem Festland verbunden und im kalten kanadischen Winter mussten die Fähren oft ihren Dienst einstellen, da die Meerenge zwischen der Insel und dem Festland mit Packeis verstopft war.

Post Office

Die Erstauflage von Anne of Green Gables war im Juni 1908 erhältlich und verkaufte sich in nur 5 Wochen stolze 19.000 Mal. Innerhalb der ersten 5 Jahre musste das Buch 32 Mal neu aufgelegt werden. Auch in Deutsch wurde das Buch übersetzt und ist heute neben der gedruckten Form als Hörspiel erhältlich. Die kanadische Verfilmung aus dem Jahr 1985 wurde mehrmals im ZDF ausgestrahlt.

© 2012 – 2017, Lady B. All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen