Pages Navigation Menu

Annapolis, Maryland

Annapolis ist die Hauptstadt von Maryland und eine der ältesten Städte an der Ostküste. Nach dem Ende des Unabhängigkeitskrieges war Annapolis sogar 9 Monate lang die Hauptstadt der USA und das Land wurde aus dem Kapitol heraus regiert.

Maryland State House 2

Und genau dahin führt auch mich mein Weg eigentlich immer zuerst wenn ich hier bin. Rund herum kann man hier auch kostenlos parken, was, zumindest früh am Morgen, kein Problem ist.

Ich gehe einmal mehr die Stufen des Maryland State House hinauf. Das Gebäude stammt aus den Jahren 1772 bis 1779 und ist damit das älteste, kontinuierlich benutzte State House der USA. Maryland State House diente vom 26. November 1783 bis zum 3. Juni 1784 sogar als Sitz des Kontinentalkongresses. Hier unterzeichnete George Washington am 23. Dezember 1783, nach dem gewonnenen Revolutionskrieg, auch sein Rücktrittsschreiben als Kommandant der Kontinentalarmee.

Maryland State House 6

Im neueren Trakt des State House tagen auch heute noch das Repräsentantenhaus und der Senat des Staates Maryland.

Collage MD State House 2

Im ältesten Teil erstrahlen die historischen Räume nach einer Renovierung in neuem Glanz.

Maryland State House 7

Das Gebäude ist das dritte State House an dieser Stelle und wurde von Joseph Horatio Anderson gestaltet. Er entwarf auch die Holzkuppel, die die größte Holzkuppel der USA ohne Nägel ist und die von einem von Benjamin Franklin gestalteten Blitzableiter gekrönt wird. Einige Experten meinen, dass Anderson die Kuppel nach dem Vorbild des Karlsruher Schlossturm gestaltete. Seit dem Jahr 2000 findet man die Kuppel des State House übrigens auch auf den Statehood Quarter von Maryland.

Collage MD State House 1

Rund um das Kapitol gibt es eine wunderschön erhaltene Altstadt mit vielen historischen Gebäuden und kleinen Gassen, die zum Bummeln einladen.

Annapolis 2

Bereits im Jahr 1649 gründeten britische Siedler aus Virginia zwischen der Mündung von Severn und South River einen Hafen, den sie Arundel Town tauften. 1704 verlegte der Gouverneur Francis Nicholson den Regierungssitz der jungen Kolonie Maryland von St. Marys City an diesen Ort und benannte ihn zu Ehren der Königin Anne in Annapolis um.

Collage Annapolis 2

Collage Annapolis 1

Gleich gegeüber des Kapitols steht auch das Governors Mansion. Bereits seit 1870 wohnen alle Gouverneure von Maryland hier.

MD Governors Mansion

Andere Ziele in Annapolis:
US Naval Aacademy
Chase-Lloyd House
Hammond Harwood House
William Paca House & Garden
Sandy Point Sate Park

© 2016, Betty. All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen