Pages Navigation Menu

The Road less traveled

Unterwegs in England & Wales…

Lange habe ich diesmal überlegt, wohin ich über meinen Geburtstag fahren will. Das ich in Europa bleibe war klar, das es ein Englischsprachiges Ausland wird auch, nur die Entscheidung zwischen Irland und UK, die ist mir reichlich schwer gefallen. Letztendlich hat aber UK gewonnen, denn in Irland war ich bereits zwei Mal, in Wales dagegen noch nie.

TITELBILD mit TITEL

Und so war die Entscheidung gefallen. Flüge wurden gebucht und ein Mietwagen reserviert. Schließlich habe ich mich dazu entschlossen, auch wieder einige Hotels vorzubuchen, denn die Pre-Paid Rates von Premier Inn waren auch in diesem Jahr unschlagbar. Da musste ich einfach zugreifen.

Doch was habe ich von Wales erwartet? Eigentlich nicht viel. Im Gegensatz zu Schottland habe ich darüber noch nicht so viel gelesen und bin dementsprechend auch fast ohne Erwartungen losgefahren. Ich wollte es einfach einmal gesehen haben. Die Neugier hat mich also wieder einmal getrieben, eine neue Destination zu entdecken. Außerdem habe ich noch ein Stück England an die Reise gehängt, denn es gibt da schon noch ein paar Ecken, die ich noch nicht kenne. Das allerdings rächte sich das sehr schnell, denn so war die Zeit in Wales doch kürzer als gedacht, mit dem Resultat, dass ich da wohl unbedingt nochmal hin muss und auch in England habe ich längst nicht alles gesehen, was ich wollte.

Inhalt:

TAG 1: 11. Juni 2013: Auf nach England – von Berlin nach Liverpool
TAG 2: 12. Juni 2013: Traumhaftes Wales – von Liverpool nach Llandudno
TAG 3: 13. Juni 2013: Von unaussprechlichen Namen und unglaublichen Orten – von Llandudno nach Caernarfon
TAG 4: 14. Juni 2013: Berg und Tal – von Caernarfon nach Swansea
TAG 5: 15. Juni 2013: Interessante Entdeckungen – von Swansea nach Newport
TAG 6: 16. Juni 2013: Im Herzen von England – von Newport nach Southampton
TAG 7: 17. Juni 2013: Schon wieder ein Jahr älter – von Southampton nach Portsmouth
TAG 8: 18. Juni 2013: Inselträume – Isle of Wight
TAG 9: 19. Juni 2013: Skandale, Kino und ein berühmtes Auto – von Southampton nach Warwick
TAG 10: 20. Juni 2013: Von großen Dichtern und interessanten Familien – von Warwick nach Berlin
Fazit

TAG 1

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen